Martin Stadtfeld

Morgenmatinee: Musiker des SWR Symphonieorchester spielen Musik von Wagner, Schumann, Mendelssohn

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler

Kann man sich Richard Wagner am Wickeltisch vorstellen? Eher weniger. Dabei hat uns dieser Musikschöpfer eine bezaubernde musikalische Familienszene hinterlassen. Mit einem Wiegenlied und einem Baby, das nicht schlafen will – diesem Siegfried und seiner Mutter Cosima hat Richard Wagner sein „Siegfried-Idyll“ gewidmet. Das kammermusikalische Kleinod leitet bei uns zu Mendelssohns Oktett über, einem Geniestreich des erst 16-jährigen Komponisten. Dazwischen erklingt Musik von Schumann, dargeboten von den Mitgliedern des SWR Symphonieorchesters und Martin Stadtfeld am Klavier.

Bild, welches Martin Stadtfeld Pressefoto 2018 C  Henning Ross Sony Classical 9 zeigt. © Henning Ross
© Henning Ross

Programm

Richard Wagner
Siegfried-Idyll (Urfassung für 13 Instrumente)

Robert Schumann
Klavierquintett Es-Dur op. 44

***

Felix Mendelssohn Bartholdy
Oktett für Streicher Es-Dur op. 20

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag