1.4. - 10.4.2023

Osterfestspiele Baden-Baden

Berliner Philharmoniker

FARBENSPIEL

Die Osterfestspiele 2023 stehen ganz im Zeichen der Oper „Die Frau ohne Schatten“ von Richard Strauss. Kirill Petrenko und die Berliner Philharmoniker widmen sich dem ebenso monumentalen wie märchenhaften Werk des Jugendstils erstmals gemeinsam. Das gemeinsame „Glühen“ im Strauss’schen Klang-Kosmos dürfen Sie ebenso wenig verpassen wie die wunderbaren Konzerte unter der Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko, Daniel Harding und der französischen Barock-Expertin Emmanuelle Haïm. Ein musikalisches Spektrum könnte kaum größer sein als das der Osterfestspiele Baden-Baden 2023: es reicht von Georg Friedrich Händel über Ludwig van Beethoven und Gustav Mahler bis zu Arnold Schönberg. Außerdem werden viele Mitglieder der Berliner Philharmoniker wieder zu kammer- musikalischen Begegnungen in den schönsten Sälen des Weltkulturerbes Baden-Baden bitten.

Freuen Sie sich mit uns auf das zehnte Jahr der Zusammenarbeit zwischen dem Festspielhaus Baden-Baden und den Berliner Philharmonikern im 25. Jubiläum der Spielstätte Festspielhaus. Freuen Sie sich auf die Osterfestspiele 2023!

Das Programm

SA 1.4.23/MI 5.4.23/SO 9.4.23

STRAUSS: DIE FRAU OHNE SCHATTEN

Kirill Petrenko, Berliner Philharmoniker

ZUR VERANSTALTUNG

SO 2.4.23

BERLINER PHILHARMONIKER I

Daniel Harding, Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 5

ZUR VERANSTALTUNG

MO 3.4.23

BERLINER PHILHARMONIKER II

Kirill Petrenko, Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8

ZUR VERANSTALTUNG

FR 7.4.23/MO 10.4.23

BERLINER PHILHARMONIKER III

Diana Damrau, Kirill Petrenko; Richard Strauss: Vier letzte Lieder, Ein Heldenleben

ZUR VERANSTALTUNG 7.4.23 ZUR VERANSTALTUNG 10.4.23

SA 8.4.23

BERLINER PHILHARMONIKER

Emmanuelle Haïm; Georg Friedrich Händel: Oratorium „II Trionfo del Tempo e del Disignanno“

ZUR VERANSTALTUNG

Osterfestspiele 2022

Rückblick