Bewerber

Das von privaten Förderern getragene Festspielhaus Baden-Baden bietet mehr als 160.000 Besuchern jährlich international herausragende Musikerlebnisse. 90 Mitarbeiter in Vollzeit und 300 Mitarbeiter in Teilzeit arbeiten an der erfolgreichen Weiterentwicklung des größten deutschen Opernhauses.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

  • Im Team Medien und Kommunikation koordinieren Sie die aktuelle und mittelfristige Pressearbeit und erschließen dem Festspielhaus neue Auftrittsmöglichkeiten im redaktionellen Umfeld. Erwartet wird eine hohe Affinität zu Kulturthemen, insbesondere in den Bereichen Musik und Tanz. In Fragen der Organisation sind Sie ebenso kreativ wie im Umgang mit der Sprache. Sie schreiben stilsicher und schnell, lieben die Nähe zu den besten Klassik-Künstlern unserer Zeit und sind bereit, auch an Wochenenden Veranstaltungsdienste zu übernehmen. Zu Ihren Berufserfahrungen zählt der professionelle Kontakt zu Journalisten. Sie haben Verlagserfahrung und/oder haben erfolgreich in einer PR-Agentur gearbeitet. Sie können sich in englischer und idealerweise auch in französischer Sprache sicher verständigen. Idealerweise haben Sie erste Erfahrungen in Video- und Audioschnitt und schätzen das besondere Arbeitsumfeld einer internationalen Festspielstadt.

    Die Vollzeitstelle ist unbefristet ab Dezember 2017 zu besetzen. Ihr Wohnsitz sollte Baden-Baden oder die nähere Umgebung sein oder werden.

    Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Senden Sie diese bitte an Frau Annett Wagner, Festspielhaus Baden-Baden gGmbH, Beim Alten Bahnhof 2 in 76530 Baden-Baden oder gerne auch per E-Mail an sekretariat@festspielhaus.de.

    Telefonische Auskünfte zu dieser Vakanz erteilt Ihnen gerne unser Direktor für Medien und Kommunikation, Herr Rüdiger Beermann, unter 07221-3013-217.

  • Innerhalb der Abteilung Medien und Kommunikation planen, schreiben und gestalten Sie eigene Beiträge rund um das Programm des Festspielhaus Baden-Baden. Sie pflegen die Social-Media-Kanäle und treffen Künstler für Interviews, Portraits sowie andere redaktionelle Formate. Die aktuelle Pflege des Web-Auftritts des Festspielhauses gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern sowie mit den Fachabteilungen des Hauses. Sie bewegen sich gern in der Welt der klassischen Musik und des Tanzes und haben journalistische Erfahrung – idealerweise im Kulturbereich. Sie unterstützen das Redaktionsteam bei der Medien-Recherche und bei der Durchführung von Online-Marketing-Aktionen. Der Umgang mit Social-Media-Portalen ist Ihnen beruflich wie privat vertraut. Kleinere Video- und Audio-Schnittaufgaben zählen ebenso zu Ihren Aufgaben wie das Fotografieren für Social-Media-Beiträge.

    Die Vollzeitstelle ist unbefristet und ab Dezember 2017 zu besetzen. Ihr Wohnsitz sollte Baden-Baden oder die nähere Umgebung sein oder werden.

    Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Senden Sie diese bitte an Frau Annett Wagner, Festspielhaus Baden-Baden gGmbH, Beim Alten Bahnhof 2 in 76530 Baden-Baden oder gerne auch per E-Mail an sekretariat@festspielhaus.de.

    Telefonische Auskünfte zu dieser Vakanz erteilt Ihnen gerne unser Direktor für Medien und Kommunikation, Herr Rüdiger Beermann, unter 07221-3013-217.

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst das Projektmanagement diverser anspruchsvoller Sanierungsprojekte im Bereich der Gebäudetechnik. Sie sind Bindeglied zwischen Planungsbüros, Handwerkerfirmen und den jeweiligen anlagenverantwortlichen Mitarbeitern und übernehmen die Verantwortung über die Prüfung und Überarbeitung der elektrotechnischen Anlagen durch hauseigene Mitarbeiter.

    Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Techniker oder Meister im Bereich der Gebäudeausrüstung bzw. Versorgungstechnik oder besitzen eine vergleichbare Qualifikation und können bereits Erfahrung im Bereich von Sanierungsmaßnahmen vorweisen. Ein ausgeprägtes Kostenverständnis sowie selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten setzen wir voraus. Wir suchen eine gut organisierte, begeisterungs- und teamfähige Persönlichkeit mit der Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten eines Theaters.

    Wir bieten Ihnen neben einer unbefristeten und zukunftssicheren Festanstellung ein attraktives Umfeld in einem international renommierten Opernhaus, ein kollegiales Umfeld mit flachen Hierarchien und interessante Zusatzleistungen.

    Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Senden Sie diese bitte an Frau Annett Wagner, Festspielhaus Baden-Baden gGmbH, Beim Alten Bahnhof 2 in 76530 Baden-Baden oder gerne auch per E-Mail an sekretariat@festspielhaus.de .

    Telefonische Auskünfte zu dieser Vakanz erteilt Ihnen gerne unser Leiter Verwaltungs- und Gebäudemanagement, Herr Jörg Klasser, unter 07221-3013-429.

  • Ihr Aufgabengebiet umfasst die Verantwortung für unsere elektrotechnischen Anlagen sowie deren Weiterentwicklung und Prüfung. Sie haben dazu bereits Erfahrung im Bereich von Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3 gesammelt. Als interner Dienstleister stehen Sie unseren Mitarbeitern im Arbeitsalltag behilflich zur Seite und können im Idealfall auch technische Dokumentationen erstellen. Ihr handwerkliches Talent befähigt Sie, sich auch in fachfremde Situationen einarbeiten zu können und Sie nehmen dabei auch gerne mal selbst den Hammer in die Hand.

    Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten setzen wir voraus. Wir suchen eine gut organisierte, begeisterungs- und teamfähige Persönlichkeit mit der Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten eines Theaters.

    Wir bieten Ihnen neben einer unbefristeten und zukunftssicheren Festanstellung, ein attraktives Umfeld in einem international renommierten Opernhaus, ein kollegiales Umfeld mit flachen Hierarchien und interessante Zusatzleistungen.

    Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung. Senden Sie diese bitte an Frau Annett Wagner, Festspielhaus Baden-Baden gGmbH, Beim Alten Bahnhof 2 in 76530 Baden-Baden oder gerne auch per E-Mail an sekretariat@festspielhaus.de .

    Telefonische Auskünfte zu dieser Vakanz erteilt Ihnen gerne unser Leiter Verwaltungs- und Gebäudemanagement, Herr Jörg Klasser, unter 07221-3013-429.

  • Für die technische Planung und Betreuung nationaler und internationaler Produktionen.

    Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium, die Zulassung zum Bühnenmeister sowie mehrjährige Berufserfahrung am Theater mit fundierten Fachkenntnissen und Führungsqualitäten. Sie bringen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein mit, sind sicher im Umgang mit MS Office und haben gute Sprachkenntnisse in Englisch. Wir suchen eine gut organisierte, begeisterungs- und teamfähige Persönlichkeit mit der Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

    Bei Interesse an dieser unbefristeten Festanstellung in Vollzeit bitten wir um Zusendung Ihrer schriftlichen Bewerbung mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung an Frau Annett Wagner, Festspielhaus Baden-Baden gGmbH, Beim Alten Bahnhof 2 in 76530 Baden-Baden oder gerne auch per E-Mail an sekretariat@festspielhaus.de .

    Telefonische Auskünfte zu dieser Vakanz erteilt Ihnen gerne unser Leiter der Veranstaltungstechnik, Herr Frank Kuhlmann, unter 07221-3013-409.

  • Sie möchten gerne ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt unser Foyerteam in den Bereichen Pausengastronomie, Platzanweisung, Kartenkontrolle oder in der Garagenbetreuung unterstützen. Idealerweise verfügen Sie bereits über Berufserfahrung in der Gastronomie und sehen Ihre Stärken im freundlichen und persönlichen Umgang mit unseren Gästen. Engagierte Teamarbeit zu den in der Gastronomie üblichen Arbeitszeiten setzen wir voraus.

    Details: Mindestalter 18 Jahre, befristet für zwei Jahre
    Ansprechpartner: Stefan Blask
    Postweg: Festspielhaus Baden-Baden, Beim Alten Bahnhof 2, 76530 Baden-Baden
    E-Mail: s.blask@festspielhaus.de

  • Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion und die aktive Mitgestaltung  von externen und internen  Kommunikationsmaßnahmen, für diese Themen können Sie sich begeistern? Ein Praktikum in unserer Abteilung Medien und Kommunikation ist die ideale praxisbezogene Ergänzung zu Ihrem kulturwissenschaftlichen Studium. Ihrer Faszination für Oper, Klassik und Ballett geben Sie hier das passende Wort, den richtigen Ton und das perfekte Licht. Seien Sie von der Idee bis zum Rollout dabei, wenn Abendprogramme, Magazine und Presseunterlagen entstehen.

    Wir suchen eine Persönlichkeit, die idealerweise neben dem laufenden Studium bereits erste Erfahrungen in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gesammelt hat. Sehr gute MS Office Kenntnisse setzen wir ebenso voraus wie Teamfähigkeit und die Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenenddiensten.

    Bei Interesse an diesem nicht vergüteten dreimonatigen Praktikum in Vollzeit, das am 01.10.2017 beginnt, bitten wir um Zusendung Ihrer schriftlichen Bewerbung.

    Ansprechpartner: Stefan Blask
    Postweg: Festspielhaus Baden-Baden, Beim Alten Bahnhof 2, 76530 Baden-Baden
    E-Mail: s.blask@festspielhaus.de

  • Sie haben Lust, in einem motivierten Team zu arbeiten und möchten uns gerne ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt im Restaurant AIDA unterstützen. Mit Ihrer Freundlichkeit und Herzlichkeit begeistern Sie unsere Gäste. Uns überzeugen Sie mit Ihrer selbstständigen und verantwortungsvollen Arbeitsweise. Ihre flexiblen Arbeitszeiten orientieren sich an unserem Veranstaltungskalender.

    Details: Mindestalter 18 Jahre, befristet für zwei Jahre
    Ansprechpartner: Stefan Blask
    Postweg: Festspielhaus Baden-Baden gGmbH, Beim Alten Bahnhof 2, 76530 Baden-Baden
    E-Mail: s.blask@festspielhaus.de

  • Sie sind musikalisch gebildet, können Kinder für Musik begeistern und haben Erfahrung in der Betreuung von Kindergruppen. Sie besitzen Grundkenntnisse der Instrumentenkunde oder spielen selbst ein Instrument. Sie sind kommunikativ, offen, haben Teamgeist und Improvisationstalent und sind Stresssituationen gewachsen. Gerne sprechen Sie Fremdsprachen und sind flexibel, was auch die Arbeit an Wochenenden und Feiertagen betrifft.

    Für unsere unglaubliche Kinder-Musik-Welt der Sigmund Kiener Stiftung im Festspielhaus Baden-Baden suchen wir ab sofort Lotsen, die Besucher durch die interaktive musikalische Ausstellung führen. Das Toccarion gibt es seit Mai 2013. Von Montag bis Freitag können Kindergruppen (Schulklassen, Kindergärten, etc.) Führungen bei uns besuchen. An Wochenenden können Kinder in den Altersspannen von 5 bis 8 Jahren an „Kinderführungen“ und von 9 bis 12 Jahren an „Juniorführungen“ individuell teilnehmen. Auch Erwachsene können das Toccarion innerhalb der Familienführungen am Wochenende erleben. Neben der Möglichkeit für individuelle Sonderführungen, bieten wir auch Kindergeburtstagsfeiern an.

    Details: 450€-Basis
    Ansprechpartnerin: Amandine Gonnord
    Postweg: Toccarion Kinder-Musik-Welt, Beim Alten Bahnhof 2, 76530 Baden-Baden
    E-Mail: amandine.gonnord@toccarion.de

Kontakt

Alle Kontakte