Sichern Sie sich die besten Plätze! Für Ermäßigungen klicken Sie auf den i-Button neben „Buchen“.

39 - 260 €

Wagner-Gala

Berliner Philharmoniker & Kirill Petrenko

Dass Richard Wagner auch in Baden-Baden versuchte, ein Festspielhaus zu errichten, ist längst bekannt. Weniger erforscht sind seine Arbeitsbesuche bei der damals hoch geschätzten Sopranistin und Gesangspädagogin Pauline Viardot, die mit ihrem Mann, dem französischen Impresario Louis Viardot in Baden-Baden lebte. Wagner ließ sich vom Opernstar ihrer Zeit die Besonderheiten des französischen und italienischen Operngesangs erklären und diskutierte – wir betreten nun den Spekulationsbereich – die Unterschiede zu der von ihm angestrebten Mischung aus Belcanto und Textverständlichkeit. Kirill Petrenko, der Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, blickt auf viele erfolgreiche Produktionen von Opern Richard Wagners. Umso schöner ist es für alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber, dass zu den Osterfestspielen 2024 Musik aus „Tannhäuser“ und der Erste Aufzug der Oper „Die Walküre“ erklingt.

Programm

Richard Wagner
Tannhäuser-Vorspiel und „Venusberg“-Szene
Die Walküre, Erster Aufzug

Veranstaltungsende: 20:10 Uhr

Künstler

Vida Miknevičiūtė Sieglinde
Brandon Jovanovich Siegmund
Kwangchul Youn Hunding

Einführungsvortrag

Um 16:40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 17:10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.

Referent: Dariusz Szymanski

Wir danken

Patenschaft: Horst und Marlis Weitzmann

Zusatzangebote

Alles rund um Ihren Besuch