Francois-Xavier Roth & Albrecht Mayer

Berliner Philharmoniker; Musik von Stravinsky and Bach

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler

Die Beziehung zwischen Igor Strawinsky und Sergej Diaghilew war eine der wohl bedeutsamsten in der Musikgeschichte. Für den Direktor der Ballets Russes hatte der Komponist seine ebenso berühmten wie berüchtigten Ballette „Feuervogel“ und „Le sacre du printemps“ geschrieben und war damit über Nacht berühmt geworden. Ein Erdbeben der Musik ging von Russland aus und brachte die Grundpfeiler der Hörgewohnheiten mächtig ins Wanken. Zwischen diesen beiden Tanzpartituren entstand 1911 ein gänzlich anderes Werk, changierend zwischen süßer Heiterkeit und bitterem Ernst: „Pétrouchka“.

Bild, welches 1671308 Fxr Qvest Highres C Holger Talinski Groß zeigt. © Holger Talinski
© Holger Talinski

Programm

Igor Strawinsky
„Pétrouchka“

Und weitere Werke von Johann Sebastian Bach

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag