Wynton Marsalis

Jazz at Lincoln Center Orchestra

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler

Einfach seinen Anspruch zu behaupten, der beste Jazztrompeter zu sein, genügt ihm nicht: Wynton Marsalis ist der Gralshüter des Jazz. Was das bedeutet, kann man bereits in wenigen Takten des von ihm geleiteten Jazz at Lincoln Center Orchestra hören. Mögen die Arrangements noch so modern sein und die Musiker mit den allerneuesten, raffiniertesten Wässerchen gewaschen: Der Blues klingt immer durch und der Ursprung der Bigbands in den Tanzsälen der Städte. Mit 18 Jahren spielte Wynton Marsalis bei Art Blakeys Jazz Messengers, wenig später scharte er Miles Davis’ legendäre Rhythmusgruppe aus den 60ern um sich. An Selbstvertrauen hat es dem in New Orleans geborenen Trompeter nie gefehlt, was ihm nicht nur Freunde gemacht hat. Der Streit mit einigen Avantgardisten, die sich von seiner Liebe zu den Wurzeln des Jazz ausgegrenzt fühlten, ist passé. Im Lincoln Center sind Wynton Marsalis und seine Bigband Nachbarn der Metropolitan Opera und der New Yorker Philharmoniker. Mission erfüllt: Die Botschaft von der Bedeutung des Jazz ist angekommen. Mit diesen Musikern klingt sie immer wieder neu und aufregend.

Bild, welches Marsalis Wynton C Piper Ferguson zeigt.

Programm

Karsten Jahnke Jazznights

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag