Thomas Hengelbrock IV

Fazil Say Klavier, die Münchner Philharmoniker. Musik von Mozart, Beethoven, Alois Zimmermann

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler Einführung

Wenn die Münchner Philharmoniker mit Thomas Hengelbrock zusammentreffen, spielt man selbstverständlich die Klassiker. Mozart und Beethoven, sie wurden den großen Tankern längst von kleinen, schnittigen Spezialistenensembles entführt, doch nun, nach all den notwendigen Polarisierungen, atmet man durch und findet die Synthese: das Beste aus beiden Welten, den großen Bogen und das überraschende Detail, eben die Münchner und Hengelbrock. Der türkische Mozart-Spezialist Fazil Say hat dazu ein Konzert ausgewählt, dessen langsamer Satz den Zauber eines englischen Gartens in Musik übersetzt. Windstille und dann, unmerklich, ziehen Wolken auf. In Beethovens „Eroica“ bricht die Revolution aus - jenes Gewitter, das Mozarts Wolken still vorausahnten.

Bild, welches Thomas Hengelbrock 5 zeigt. © Florence Grandidier
© Florence Grandidier

Programm

Bernd Alois Zimmermann
Heroische Prosodie

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert Nr. 12 A-Dur KV 414

***

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag