Mischa Maisky

Festspielhaus Baden-Baden

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 38
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler

Als Mensch seiner Zeit liebte Bach die Gesamtschau, schließlich lebte er in der Epoche der Enzyklopädisten. Diesen erschien die Welt als logisch angeordnet und damit grundsätzlich von der Vernunft begreifbar. So sind auch die Suiten für Cello Solo von Bach erst einmal Kataloge mit Tänzen in immer ausgefeilteren Spieltechniken. Soweit die Theorie. In der Praxis öffnet sich hier ein unbegrenzter Kosmos. Mit dieser Musik wird kein Spieler je fertig. Vor vielen Jahren hat Mischa Maisky seine Deutung bereits im Festspielhaus vorgestellt. Nun tritt er seine Reise wieder von vorne an, voller Neugier und Demut. Wie berühmt man als Interpret auch sein mag, vor dieser Musik bleibt man immer ein Anfänger.

Bild, welches Mischa Maisky Maisk Pricate Collection 2 zeigt.

Programm

Samstag:
Johann Sebastian Bach
Suiten für Violoncello Solo Nr. 1, 4 und 5

Sonntag:
Johann Sebastian Bach
Suiten für Violoncello Solo Nr. 3, 2 und 6

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag