Meisterklassen-Tag

Mit Mitgliedern des Balthasar-Neumann-Orchesters

Die Balthasar-Neumann-Ensembles verstehen sich als lebendige Lernplattform und Weiterbildungsprojekt für ihre Musiker:innen. Chor und Orchester wollen nicht nur auf höchstem Niveau musizieren, sondern jedes Werk auch elementar begreifen. Über die Beschäftigung mit dem Notentext und dessen instrumentale Umsetzung hinaus erarbeiten sie sich daher auch profundes Hintergrundwissen aus Geschichte, Philosophie, Werkrezeption oder Harmonielehren. Diesen ganzheitlichen Ansatz transportieren die Musiker:innen über ihre Originalklang-Interpretationen, die dem Publikum ein intensives wie umfassendes Erlebnis bieten. Im Rahmen der Herbstfestspiele in Baden-Baden teilen die Balthasar-Neumann-Musiker:innen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit Studierenden aus ganz Baden-Württemberg. In Meisterklassen wird an der instrumentalen Berufsvorbereitung gearbeitet. Mitglieder des Balthasar-Neumann-Orchesters geben kostenfreie Unterrichtsstunden mit den Schwerpunkten Romantik, historisch informierte Musizierpraxis und professionellem Umgang mit historischem Instrumentarium.

Für diesen Workshop wird ein kostenfreies Ticket benötigt.

Programm

Veranstaltungsende: 19:00 Uhr

Künstler

Florian Schüle Klarinette
Diego Zecharies Kontrabass
Ulrich Hübner Horn
Carles Cristóbal Ferran Fagott
Pablo Hernán Benedí Violine
Moritz Görg Trompete

Diese Veranstaltungen könnten Ihnen auch gefallen