Kammermusik IV

Kath. Kirche St. Bernhard. Bläsermusik von Böhme und Ewald. Solisten der Berliner Philharmoniker

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler

Russland verfügt über eine eigene Blasmusik-Tradition, die zu bemerkenswerten Werken geführt hat. Die Blasmusik-Quintette des russischen Spätromantikers Victor Ewald bieten dafür ein besonders reizvolles Beispiel. Bekannter ist der Deutschrusse Oskar Böhme, aus dessen Feder das einzige bedeutende Trompetenkonzert des 19 Jahrhunderts stammt. Böhmes ausdrucksvolle Nachtmusik eröffnet das Konzert mit den Solobläsern der Berliner Philharmoniker.

Bild, welches St Bernhard zeigt.

Programm

Oskar Böhme
Trompeten-Sextett es-Moll op. 30
Nachtmusik op. 44 Nr. 1 und 2

Victor Ewald
Quintettt Nr. 1 b-Moll op. 5
Quintett Nr. 3 Des-Dur op. 7

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag