Grigory Sokolov

Ein Füllhorn der Empfindsamkeit

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 38
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler Einführung

Grigory Sokolov gilt als einer der bedeutendsten Pianisten der Welt. Seine Spezialität sind die unzähligen Zugaben, mit denen er sein Publikum beschenkt – im Anschluss an sein Programm. Neben Werken von Mozart wird er die Klavierstücke op. 118 und 119 von Johannes Brahms spielen wird: letzte Werke eines großen Komponisten, so melodiös wie melancholisch. Sie schauen auf die Romantik zurück und nehmen die Moderne vorweg.

Bild, welches 9A226874 Sokolov Grigory 5 C Mary Slepkova Deutsche Grammophon zeigt. © Mary Slepkova Deutsche Grammophon
© Mary Slepkova Deutsche Grammophon

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Praeludium (Fantasie) und Fuge C-Dur KV 394 (383a)
Sonate A-Dur, KV 331
Rondo a-Moll, KV 511

***

Johannes Brahms
6 Klavierstücke op. 118
4 Klavierstücke op. 119

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag