Christian Gerhaher

Mit Gerold Huber am Klavier

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler

Gerhaher singt Schubert – drei Wörter, die das Herz jedes Musikfreundes höherschlagen lassen, gilt doch Gerhaher als einer der bedeutendsten Liedsänger überhaupt. Seine Schubert-Interpretationen haben einen Standard gesetzt, an dem sich jeder Musiker messen lassen muss. Mit „Abendröthe“ hat der Bariton sein Programm übertitelt. Der Übergang zwischen Tag und Nacht hat den Romantiker Schubert besonders fasziniert. Alles wird uneindeutig. Die Konturen verschwimmen allmählich, urplötzlich findet man sich im Dunklen wieder, der Mond leuchtet auf – elementare Ereignisse, denen der Komponist seine schönsten Lieder widmete.

Bild, welches 20161129 Christian Gerhaher Outdoor 1 Copyright Sony Gregor Hohenberg zeigt.

Programm

Franz Schubert

Dem Unendlichen D 291
nach Friedrich Gottlieb Klopstock

Der Wanderer an den Mond D 870
nach Johann Gabriel Seidl

Abendröthe D 690

Der Wanderer D 649
nach Friedrich Schlegel

An den Mond in einer Herbstnacht D 614
nach Aloys Schreiber

Prometheus D 674
Mahomets Gesang D 549 (1. Fassung, Fragment)
Ganymed D 544

An Schwager Kronos D 369
nach Johann Wolfgang Goethe

Abendbilder D 650

Himmelsfunken D 651
nach Johann Peter Silbert

An die Freunde D 654
Abendstern D 806
Sehnsucht D 516
Liane D 298
Gondelfahrer D 808
Rückweg D 476
Beim Winde D 669
Nachtstück D 672
nach Johann Mayrhofer

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag