4 Wheel Drive

JazzNights

Sie sei die „Superband des europäischen Jazz“, jubeln die Kritiker: Bei 4 Wheel Drive haben sich vier ultimative Größen zusammengefunden. Posaunist und Sänger Nils Landgren, Pianist Michael Wollny, Bassist Lars Danielsson und Percussionist Wolfgang Haffner. Alle vier sind sie in wechselnden Besetzungen auch im Festspielhaus wiederholt aufgetreten - aber eben nicht zusammen im Quartett.

Programm

Veranstaltungsende: 20:30 Uhr

Künstler

Nils Landgren Posaune, Gesang
Michael Wollny Piano
Lars Danielsson Bass
Wolfgang Haffner Schlagzeug

Kooperation und Partnerschaft

In Zusammenarbeit mit: Karsten Jahnke Konzertdirektion

Für Ihren Pausentalk

Spannende Fakten, mit denen Sie nicht gerechnet haben

Vierradantrieb

Bereits der Bandname „Vierradantrieb“ verweist auf die All-Star-Qualität des Ensembles. 2018 rief Nils Landgren die Band ins Leben. Zu ihm und seinem schwedischen Landsmann Lars Danielsson am Bass gesellen sich darin zwei Franken: der in Jazz, Funk und Pop begehrte Schlagzeuger Wolfgang Haffner und der klangsensible Michael Wollny am Klavier. Bei 4 Wheel Drive spielen sie Eigenkompositionen und Popadaptionen: mit Vorlagen von Billy Joel, Phil Collins und Lennon/McCartney.

Zugabe!

Das könnte Ihnen auch gefallen