Gastronomie

Foyer-Bars

Der kurze Weg zur Erfrischung.

Rendezvous mit der Historie. Hier, wo der Alte Bahnhof und der moderne Teil des Festspielhauses unmittelbar aufeinandertreffen, entsteht ein quasi öffentlicher Raum für Begegnungen. Genießen Sie die gelungene Verbindung zweier Baustile in der sonnendurchfluteten Atmosphäre des Foyers.

Öffnungszeiten

Die Foyer-Bars sind ab 90 Minuten vor den Vorstellungen, in den Pausen und im Erdgeschoss auch nach der Veranstaltung geöffnet.

Speisen & Getränke

An den Bars

An den Bars im Foyer erhalten Sie eine Auswahl an Getränken, frisch zubereitete Canapés, ofenfrische Brezeln und Süßigkeiten.

Pausenimbiss

In unserem Foyer bieten wir Ihnen Pausen-Imbisse an reservierten Stehtischen an. Wahlweise mit einem Glas Sekt (18 Euro) oder einem Glas Champagner (22 Euro).

Angeboten werden:

Baden Dreierlei Canapés: feinste Räucherlachs-Rose mit Sahnemeerrettich, Maispoulardenbrust mit Gewürzlack und Apfel-Sellerie-Salat, Kräuterfrischkäse mit Radieschen

Rio Garnelencocktail mit Mandarine und Chicorée (glutenfrei)

Rom Burrata auf Tomaten-Carpaccio mit Basilikumpesto und Pinienkernen

Berlin Lachs im Nori-Algenblatt mit Ananas-Mango-Chutney (gluten- und laktosefrei)

Kapazität

Die Foyer-Bars sind mit Stehtischen ausgestattet.
Hier finden Sie ca. 20 Stehplätze pro Etage.