Patricia Kopatchinskaja

Bild, welches Patricia Kopatchinskaja High Res 4 Credit Marco Borggreve zeigt. © Marco Borggreve
© Marco Borggreve
Künstlerinformationen Aufführungen dieses Künstlers

Im Herbst 2015 begeisterte sie im Festspielhaus gemeinsam mit Sol Gabetta, bei den Osterfestspielen ist sie mit den Berliner Philharmonikern unter deren künftigem Chefdirigenten Kirill Petrenko zu erleben.

Patricia Kopatchinskaja konzertiert regelmäßig mit namhaften Orchestern wie dem Symphonieorchester des BR, dem Tonhalle-Orchester Zürich, den Berliner Philharmonikern, dem Orchestre des Champs-Élysées, dem London Philharmonic Orchestra, der Akademie für Alte Musik Berlin und dem Ensemble Musica Aeterna. 2016/17 war sie u. a. Artist in Residence des Lucerne Festivals sowie beim Kissinger Sommer Festival und brachte Ligetis Violinkonzert mit den Berliner Philharmonikern unter der Leitung von Sir Simon Rattle zur Aufführung. 2017/18 feierte ihr Projekt „Dies Irae“ Premiere beim Lucerne Festival, das sie zum Artiste étoile kürte. Mit dem von ihr gegründeten Quartett quartet-lab gastierte sie u. a. im Wiener Konzerthaus, in der Londoner Wigmore Hall sowie im Concertgebouw in Amsterdam.

Mehr über die Künstlerin: https://patriciakopatchinskaja...

Aufführungen dieses Künstlers

Bild, welches Currentzis 2018 2 C Rosenberg Sw zeigt.
Do. 31.12.20 ARD-Silvesterkonzert

Tschaikowsky-Violinkonzert mit Patricia Kopatchinskaja, Ravels Bolero, Strawinskys „Feuervogel“

Bild, welches Patricia Kopatchinskaja Credit Marco Borggrave 003 zeigt.
Mo. 15.04.19 Patricia Kopatchinskaja & Kirill Petrenko

Schönberg und Tschaikowsky mit dem künftigen Chef der Berliner und einer ungewöhnlichen Geigerin.