4.2. - 6.2.2022

Takeover

Das junge Festival Baden-Baden

Wie sieht das Festival der Zukunft aus? Was interessiert junge Erwachsene 2022 an Kultur? Wie groß sind die Schwellenängste, wie groß ist die Neugier auf die eigene Kreativität? All dies thematisiert das neue Festival Takeover, das vom 4. bis 6. Februar 2021 im Festspielhaus Baden-Baden Premiere feierte.

Junge Erwachsene greifen sich Haus, Technik und Bühne und beginnen mit der Zukunft schon heute: mit interaktiven Formaten, einer DJ-Waldwanderung, Tanz, Workshops und Konzerten auf der ehrwürdigen Opernbühne. Ob SWR-Ensemble, Tänzerin aus Dänemark, Musikvermittler aus Amsterdam oder Puppenspieler aus Stuttgart: Europa und die Kunst kennen hier keine Grenzen. Die Nähe zur Kunst spielt dabei die Hauptrolle. Also heißt es: reinkommen, entspannen, Mut schöpfen und mit den Künstlern auf eine eigene Entdeckungsreise gehen.

Wir freuen uns schon jetzt auf Takeover 2023!

Headliner

Takeover 2022

Jazzrausch Bigband

Techno-Sound trifft auf Bigband-Jazz. Das ist das Erfolgsgeheimnis der Münchener Jazzrausch Bigband. Die Gruppe wurde 2014 in München von Roman Sladek gegründet und entwickelte sich unter seiner Leitung zu einer der erfolgreichsten Bigbands – mit über 600 Konzerten weltweit, so auch im Lincoln Center in New York. Gemeinsam schuf man ein neues Genre: Techno-Jazz.

Uppercut Dance Theater

Die Tänzerinnen und Tänzer des dänischen Uppercut Dance Theaters verschmelzen zeitgenössischen Tanz und Hip-Hop, dazu Einflüsse aus Capoeira, Breakdance und Akrobatik. Dank ungewöhnlicher Sitzordnung direkt auf der Bühne, entstand zwischen Künstlern und Publikum eine ganz besondere Verbindung. Ein wirklich einzigartiges Erlebnis.

Uppercut Dance Theater am 5. und 6. Februar 2022 im Festspielhaus Baden-Baden ©Manolo Press/Michael Bode

DJ Dominik Eulberg und VJ Julius Greger

Der bekannte DJ und Vogelkundler Dominik Eulberg spielte ein exklusives Live-Set mit seinen Synthesizern. Parallel dazu gab es Visuals vom VJ Julius Greger, die uns auf eine virtuelle Reise durch die heimische Natur mitnahmen.

Workshops & Shows

Takeover 2022

Verteilt über das gesamte Takeover-Wochenende haben viele spannende Workshops stattgefunden. Die Teilnehmenden konnten die Münchner Jazzrausch Bigband den ganzen Tag über begleiten, einen Blick hinter die Kulissen werfen und ihre ganz persönlichen Fragen stellen. Es wurde gemeinsam mit Schlagzeugern des SWR-Symphonieorchesters getrommelt, mit DUNDU eigene Puppen gebaut und zum Leben erweckt und mit mit dem dänischen Uppercut Dance Theater getanzt. Für einen Ausflug in die Natur hat DJ Dominik Eulberg gesorgt: Bei einem Spaziergang durch den Wald hat er den Teilnehmenden gezeigt, wie die Natur sein künstlerisches Schaffen beeinflusst und in seine Musik einfließt.

Gastronomie

Takeover 2022

Perfekt abgestimmt auf die Vielseitigkeit des Takeover Programms, hat sich auch unsere hauseigene Küche ein spezielles Menü überlegt. Von California Rolls über Gourmet Burger bis hin zu einem veganen Kokos Panna Cotta war alles geboten. Da musste kein Teilnehmer und keine Teilnehmerin hungrig in einen Workshop starten!

1:1 CONCERTS

Musikalisches Blind-Date mit Musikern des SWR Symphonieorchesters

Am 5. Februar 2022 fanden an ausgewählten Spielstätten, wie „Die Lampenfabrik“, „Weinhelden“, „Römische Badruinen“ und „Vickermann & Stoya Maßschuhe“, kostenlose 1:1 CONCERTS mit Musikern des SWR Symphonieorchesters statt. Das Konzept war einfach: Ein Musiker / eine Musikerin spielte für jeweils 10 Minuten in der Audienz eines einzelnen Zuhörenden.

Ein großer Dank an unsere Festival- und Medienpartner 2022