Yuja Wang und Antonio Pappano

Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia spielt Wagner, Liszt und Rimsky-Korsakow

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler Einführung

Nicht kleckern, klotzen! Um ihre Qualitäten besonders herauszustellen, setzen Orchester gern die „Scheherazade“ aufs Programm. Denn die märchenhafte Partitur verlangt auch an den Instrumentenpulten erstklassige Solisten. Die besten Musiker dürfen glänzen; beim „Fest in Bagdad“ hat sich dann das ganze Orchester in eine zischende Leuchtrakete verwandelt. An der Schnur zündelt der italienische Stardirigent Antonio Pappano. Er hat seine Cecilianer an die Spitze der besten Orchester geführt. Gemeinsam zeigt man, was man kann, und heimst Lorbeeren ein. Dass dann noch Yuja Wang mit dem ersten Liszt-Konzert auftritt, fügt sich gut ins virtuose Gesamtbild. Musik, das ist hier einmal Hochleistungssport. Die Elite verausgabt sich - und die Zuhörer haben ihren Spaß.

Bild, welches 2020 21 Yuja Wang C Julia Wesely zeigt. © Julia Wesely
© Julia Wesely

Programm

Richard Wagner
Ouvertüre zur Oper „Das Liebesverbot“

Franz Liszt
Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur

***

Nikolai Rimsky-Korsakow
Scheherazade op. 35 Sinfonische Suite aus „Tausendundeine Nacht“

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag