Thomas Hengelbrock II

Johann Strauss´ Walzer, Brahms´ Ungarische Tänze und Sinfonie Nr. 4. mit Sopranistin Fatma Said

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler Einführung

Obgleich sie weit in die Zukunft wirkte, ist Brahms’ vierte Sinfonie ein Meisterwerk des musikalischen Konservatismus. Konservativ sind Handwerk und Anmutung: der berühmte Beginn mit seiner „barocken Fortspinnung“, die klingt, als würden Blätter fallen; der abgetönte Klang, der an Patina auf einem alten deutschen Gemälde erinnert. Diesem Klangideal stellt Thomas Hengelbrock das weltmännische Funkeln von Johann Strauss’ Musik gegenüber. Um dessen Walzerseligkeiten hat Brahms den Wiener bekanntlich beneidet. Das Orchestre National de France begleitet Fatma Said, eine junge, vielfach preisgekrönte ägyptische Sopranistin, die bereits die „Pamina“ an der Mailänder Scala sang und international gerade hoch gehandelt wird.

Bild, welches 2020 21 Fatma Said C Felix Bröde zeigt. © Felix Bröde
© Felix Bröde

Programm

Johann Strauss II
"Seid umschlungen, Millionen", Walzer op. 443
“Grüß dich Gott, du liebes Nesterl“ aus der Operette „Wiener Blut“

Johannes Brahms
Ungarische Tänze Nr. 2, 8, 19 und10

J. Strauss II
"Wiener Blut“, Walzer op. 354, Version für Sopran

***

Johannes Brahms
Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag