SWR Symphonieorchester I

Pfingstfestspiele 2022: François-Xavier Roth dirigiert Mahler

Die Trompetenfanfaren im ersten Satz von Mahlers siebter Sinfonie erinnern weniger an Wien um 1900 als an Science-Fiction aus Amerika. Zu ähnlichen Klängen haben später Filmkomponisten ihre Sternenkreuzer losgeschickt. Der Vergleich trifft insofern, als Mahler stets die hohe Kunst mit dem Populären verband. Er rechtfertigte solche Mischungen mit dem Verweis auf eine alles umfassende „Welt“, die jede seiner Sinfonien in sich trage. Und so findet man in der siebten Sinfonie auch Herdenglocken, Gitarre und Mandoline. In Baden-Baden verbindet man mit dem Namen Gustav Mahler in erster Linie Michael Gielen und Pierre Boulez. Beide haben seine Sinfonien mit den SWR-Klangkörpern wiederholt aufgeführt – eine Tradition, in die sich nun François-Xavier Roth einreiht.

Programm

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 7 e-Moll

Veranstaltungsende: 19:20 Uhr

Einführungsvortrag

Um 16:40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 17:10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.