Sir András Schiff & Budapest Festival Orchestra

Neben Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 mit Sir András Schiff erklingt u. a. Dvořáks Sinfonie Nr. 6.

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Bild, welches Sir Andras Schiff C Nadia F  Romanini zeigt. © Nadia F. Romanini
© Nadia F. Romanini
Programm Künstler Einführung Passende Artikel

Ebenso wie Beethovens erstes Klavierkonzert wird auch Dvořáks sechste Sinfonie in Deutschland eher selten aufgeführt. Dabei strotzt diese Pastorale nur so von volkstümlichen Melodien – ebenso wie die „Legende“ und der „Slawische Tanz“, die der Dirigent Iván Fischer ebenfalls vorstellen wird.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Antonín Dvořák
Legende op. 59/6
Slawischer Tanz op. 46/5
Opuštěny „Der verlassene Liebhaber“ aus Vier Chorlieder op.

29/4

Ludwig van Beethoven
Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15

Antonín Dvořák
Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60

Künstler

Künstler {{ artist.givenName }} {{ artist.surname }}

{{ artist.role }}

Einführungsvortrag

Passend zu dieser Veranstaltung

Bild, welches Klassik In 3 Minuten Titelbild zeigt.
Magazin Antonín Dvořák Sinfonie Nr. 6 - Klassik in 3 Minuten

Festspielhaus-Dozent Dariusz Szymanski über ungeahnte Gemeinsamkeiten tschechischer und amerikanischer Liedkunst.