Piotr Anderszewski

In dieser Matinee erklingen Klavier-Werke von Mozart, Chopin und Bach.

Bild, welches Piotr Anderszewski C Miura Koichi zeigt. © Miura Koichi
© Miura Koichi
Programm Künstler Einführung

Der polnische Klangperfektionist Piotr Anderszewski hält sich mit Nebenwerken gar nicht erst auf. Bei uns lässt er Mozart und Chopin auf Johann Sebastian Bach treffen: Mozarts c-Moll-Sonate und Fantasie gehören zusammen – sie sind das wichtigste Klavierwerk des Komponisten. Auch bei Chopin hat Anderszewski Bedeutendes gewählt: die späten Mazurken op. 56. Und da er sich in letzter Zeit vermehrt mit Bachs Klavierwerk beschäftigt hat, ergänzt er dessen "Englische Suite" Nr. 6 d-Moll.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Fantasie Nr. 4 c-Moll KV 475
Sonate Nr. 14 c-Moll KV 457

Frédéric Chopin
Mazurken op. 56

Johann Sebastian Bach 
Englische Suite Nr. 6 d-Moll BWV 811

Künstler

Künstler {{ artist.givenName }} {{ artist.surname }}

{{ artist.role }}

Einführungsvortrag