Offenbach: Hoffmanns Erzählungen

Offenbachs berühmte „Barcarole“ kennt jeder. Hier kommt die Oper dazu.

Bild, welches Peretyatko 5856 C Ali Khan zeigt. © Ali Khan
© Ali Khan
Programm Künstler Einführung Passende Veranstaltung

Der Erfinder der Operette hat mit „Hoffmanns Erzählungen“ auch eine Oper hinterlassen: voll hintergründigem Witz und berühmt gewordenen Melodien. Wir zeigen eine konzertante Fassung in einer Traumbesetzung.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Jacques Offenbach
Hoffmanns Erzählungen (Les contes d’Hoffmann) – Phantastische Oper in fünf Akten mit dem Libretto von Jules Barbier und Michel Carré nach Erzählungen von E.T.A. Hoffmann.

In französischer Sprache mit deutschen und englischen Übertiteln. Zwei Pausen.

Künstler

Einführungsvortrag

Diese Aufführungen könnten Ihnen auch gefallen

Bild, welches ® Georges Gobet  Afp zeigt.
Sa. 24.11.18 Les Musiciens du Louvre

Zwei Sinfonien Mendelssohns, die „Italienische“ und die „Schottische“, dirigiert von Marc Minkowski.

Bild, welches Janine Jansen High Res 5 Credit Harald Hoffmann Decca zeigt.
Fr. 23.11.18 Daniel Harding: Eroica

„Dem Andenken eines Engels“: Bergs Violinkonzert mit Janine Jansen trifft auf Beethovens „Eroica“.

Kulturreisen zu dieser Veranstaltung

Bild, welches Dsc 9908 C Vickermann Und Stoya zeigt.
Kulturreisen Eine musikalische Reise

Festspielhaus-Kulturreise 23. bis 26. November 2018