Kirill Petrenko und das Bundesjugendorchester

Tschaikowsky: 3. Suite für Orchester; Bénazetsaal, Kurhaus

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler

Dass die Berliner Philharmoniker neben all ihren Konzerten noch Zeit finden, begabte Musiker des Bundesjugendorchesters zu coachen, ist eine Tradition der Baden-Badener Osterfestspiele, die auch Kirill Petrenko fortsetzt. Der Dirigent wird mit den Jugendlichen Tschaikowskys dritte Orchestersuite einüben, eines der schönsten Werke des Komponisten und eine echte Entdeckung. Die Suite gibt einen akustischen Einblick in einen russischen Salon: mit Familienglück, Walzern, Fugen, Polonaisen, orthodoxer Kirchenmusik und Schlittenfahrt – man erlebt hörend nach, wie sich das russische Bürgertum des 19. Jahrhunderts etabliert.

Bild, welches Kirill Petrenko Mit Bjo 2019 C Kai Bienert 190109047 zeigt. © Kai Bienert
© Kai Bienert

Programm

Peter Iljitsch Tschaikowsky
3. Suite für Orchester G-Dur op. 55

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag