Julia Fischer & Augustin Hadelich

Es erklingt Bachs Doppelkonzert – sowie Musik von Dvořák, Schnittke und Rubtsov.

Bild, welches 4539Julia Fischer Felixbroede 20130819 Bearb zeigt. © Felix Broede
© Felix Broede
Programm Künstler Einführung

Eine Traumbesetzung: das berühmteste britische Ensemble, die Geigerin Julia Fischer und der besonders in Amerika gefeierte Geiger Augustin Hadelich. Beide Solisten spielen Bachs berühmtes Doppelkonzert und Schnittkes mit verschiedenen Stilen spielendes Concerto Grosso Nr. 1. Dazu erklingen Musik des russischen Komponisten Andrey Rubtsov und Dvořáks beschwingte Serenade.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Andrey Rubtsov
Chamber Symphony

Johann Sebastian Bach
Konzert für zwei Violinen und Orchester d-Moll BWV 1043

Antonín Dvořák
Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22

Alfred Schnittke
Concerto grosso Nr. 1 für zwei Violinen und Streichorchester

Künstler

Künstler {{ artist.givenName }} {{ artist.surname }}

{{ artist.role }}

Einführungsvortrag