Jonas Kaufmann singt Mahler

Mahlers „Lied von der Erde“ mit Jonas Kaufmann – plus Ergänzungen zu Schuberts Sinfonie Nr. 10.

Bild, welches Jonas Kaufmann Pressefoto 1 2017 Lopéra C Gregor Hohenberg Sony Classical zeigt. © Gregor Hohenberg / Sony Classical
© Gregor Hohenberg / Sony Classical
Programm Künstler Einführung

Mahlers „Lied von der Erde“, eines seiner persönlichsten Werke, ist für zwei Sänger geschrieben, die jedoch niemals zusammen singen. Bei uns übernimmt der Tenor Jonas Kaufmann beide Partien. Zuvor erklingen Berios Rekonstruktionen der 10. Sinfonie Franz Schuberts anhand nachgelassener Skizzen des Komponisten.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Luciano Berio/Franz Schubert
Rendering für Orchester

Gustav Mahler
Das Lied von der Erde

Künstler

Künstler {{ artist.givenName }} {{ artist.surname }}

{{ artist.role }}

Einführungsvortrag