Igor Levit

Mendelssohns Klavierkonzerte und Musik von Schubert – begleitet von der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen.

Bild, welches Igor Levit 51 A3278 Klein C Robbie Lawrence zeigt. © Robbie Lawrence
© Robbie Lawrence
Programm Künstler Einführung

Er gilt als einer der besten jungen Pianisten, besonders für das deutsche Repertoire: Igor Levit spielt die beiden Klavierkonzerte von Mendelssohn. Das romantische Programm wird abgerundet von Schuberts fünfter Sinfonie (einer Perle unter den frühromantischen Sinfonien) sowie dessen witziger Ouvertüre im italienischen Stil.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Franz Schubert
Ouvertüre im italienischen Stil, C-Dur, D591

Felix Mendelssohn Bartholdy
Klavierkonzert Nr. 2 d-Moll op. 40
***
Felix Mendelssohn Bartholdy
Klavierkonzert Nr. 1 g-Moll op. 25

Franz Schubert
Sinfonie Nr. 5 B-Dur, D 485

Künstler

Künstler {{ artist.givenName }} {{ artist.surname }}

{{ artist.role }}

Einführungsvortrag