Happy Birthday, Lenny!

Leonard Bernstein zum 100. Geburtstag. Musik u. a. aus der „West Side Story“, „On the Town“ und “Trouble in Tahiti”

Bild, welches Leonard Bernstein 3 C Sony Music zeigt. © Sony Music
© Sony Music
Programm Künstler

Wenn Leonard Bernsteins 100. Geburtstag gefeiert wird, darf Musik aus seiner „West Side Story“ natürlich nicht fehlen. Sie bildet den Mittelpunkt eines jazzig-sinfonischen Programms, dessen Gesangsnummern von dem amerikanischen Broadway-Star Kim Criswell bestritten werden.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Leonard Bernstein
Candide-Ouvertüre
Trouble in Tahiti: „There is a garden“
Fancy Free: Three Dance Variations
On the Town: „I can cook too!“
Peter Pan: „Dream with me“ für Sopran (Fassung Sid Ramin)
Prelude, Fuge and Riffs für Klarinette und Orchester (Fassung Lukas Foss)
Trouble in Tahiti: „What a movie …!“ – Island Magic
***
Candide: Paris Waltz
West Side Story: Sinfonische Tänze und „I feel pretty “
Wonderful Town: Ouvertüre, „The story of my life“ und „One hundred easy ways to lose a man“
On The Town: Time Square

Künstler

Einführungsvortrag

Kulturreisen zu dieser Veranstaltung

Bild, welches Oldtimer Kurhaus Fshbb C Baden Baden Kur Tourismus Gmbh zeigt.
Kulturreisen Im Oldtimer durch das Elsass

Festspielhaus-Kulturreise 6. bis 9. Juli 2018