Gringolts Quartett & META4

Musik für ein und für zwei Quartette von Haydn, Kuusisto und Enescu.

Bild, welches Meta4 15 79 Original Von Website C Tero Ahonen zeigt. © Tero Ahonen
© Tero Ahonen
Programm Künstler Einführung

Das finnische Quartett META4 trifft auf das Schweizer Gringolts Quartett. Nachdem sich beide mit je einem Werk einzeln vorgestellt haben, verschmelzen die Klangkörper anschließend, um gemeinsam eines der bedeutendsten Werke für Streicher vorzustellen: das spätromantische Oktett des rumänischen Komponisten George Enescu.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Joseph Haydn
„Quintenquartett“ d-Moll op. 76/2 (Gringolts Quartett)

Jaakko Kuusisto
Play III op. 21 (META4)

George Enescu
Oktett C-Dur op. 7

Künstler

Einführungsvortrag