Dance Revolution à la Russe

Das Mariinsky Ballett St. Petersburg tanzt Prokofjew

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Bild, welches Prodigal Son By Valentin Baranovsky © State Academic Mariinsky Theatre zeigt. ©  Valentin Baranovsky © State Academic Mariinsky Theatre
© Valentin Baranovsky © State Academic Mariinsky Theatre
Programm Künstler Einführung Passende Artikel Passende Veranstaltung

Valery Gergiev dirigiert nicht oft Ballette. Er tut es heute, um auf Produktionen des Mariinsky Balletts aufmerksam zu machen, die ihm wichtig sind: etwa den Prokofjew-Abend, der mit einer berühmten Choreographie von George Balanchine beginnt. Der Abend kombiniert das Ballett mit zwei Arbeiten junger russischer Choreographen, die die große Tradition der Truppe fortschreiben.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Prodigal Son
Ballett in drei Szenen nach der biblischen Parabel vom verlorenen Sohn
George Balanchine Choreographie

***

Russian Overture
Ballett in einem Akt
Maxim Petrov Choreographie

Violin Concerto No 2
Ballett in einem Akt
Anton Pimonov Choreographie

Musik von Sergej Prokofjew

Künstler

Einführungsvortrag

Passend zu dieser Veranstaltung

Bild, welches Prodigal Son By Valentin Baranovsky © State Academic Mariinsky Theatre zeigt.
Magazin Tänzer zwischen den Zeiten

Das Mariinsky Ballett zeigt in Baden-Baden Ballette zu Musik von Sergej Prokofjew

Bild, welches Violin Concerto No 2 By Natasha Razina © State Academic Mariinsky Theatre 11 zeigt.
Magazin Die magische Fünf

"Ballet Revolution à la Russe" am 21. Dezember 2018

Diese Aufführungen könnten Ihnen auch gefallen

Bild, welches Swan Lake By Natasha Razina ® State Academic Mariinsky Theatre 1 zeigt.
Sa. 22.12.18 Di. 25.12.18 Schwanensee

Tschaikowskys Ballettklassiker in der legendären Mariinsky-Produktion.

Bild, welches Alonzo King Lines Ballett C Rj Muna zeigt.
Sa. 02.03.19So. 03.03.19 Alonzo King LINES Ballet

Eine Choreographie soll wie ein Kristall sein: zwei Kurzballette aus San Francisco.