Elīna Garanča

Lieder von R. Strauss, S. Rachmaninow und spanische Zarzuelas mit Malcolm Martineau am Klavier

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Beschreibung Programm Künstler Einführung

Wie wenig Landes- und Kulturgrenzen in der Kunst gelten, konnte man in den letzten Jahren an Elīna Garanča beobachten: Kein Gesangsstar ihres Formats hat sich so ein vielfältiges spanisches Repertoire zu eigen gemacht wie die lettische Mezzosopranistin. Dass sie eine fantastische Carmen geben kann, hat sie wiederholt bewiesen. Bei uns wird sie gleich eine ganze Konzerthälfte mit baskischer Musik bestreiten – nach einem ersten Teil mit Liedern von Strauss und Rachmaninow. Der unbändige Ausdruck, für den auch diese Spätromantiker stehen, ist so recht ihre Domäne. Wir freuen uns sehr, diese Ausnahmesängerin einmal mit einem Liederabend zu erleben.

Bild, welches Garanca 2016 09 C Holger Hage zeigt. © Holger Hage
© Holger Hage

Programm

Mit Liedern von Richard Strauss und Sergei Rachmaninow sowie Zarzuelas.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Künstler

Einführungsvortrag