Des Simplicius Simplicissimus Jugend

Bilder einer Entwicklung aus dem deutschen Schicksal nach H. J. Chr. Grimmelshausen

FSH Express

„Alle Wege führen zum Festspielhaus Baden-Baden“ – ganz so weit sind wir noch nicht, aber um unseren Gästen Umwege zu ersparen, bieten wir aus ausgewählten Städten einen bequemen Reisebustransfer zu den meisten Festspielhaus-Klassikveranstaltungen an. Dieser Service ist bis eine Woche vor der Veranstaltung buchbar.

Ausgewählte StädtePreis
Mannheim € 35
Heidelberg € 32
Heilbronn € 38
Bretten € 30
Karlsruhe € 25
Pforzheim € 27
Stuttgart € 35
Offenburg € 25
Freiburg € 35


Nutzen Sie den praktischen Service und buchen Sie Fahrkarte und Eintrittskarte direkt bei einem unserer Partner. Oder direkt im Festspielhaus bei unserem Service-Center Ticketing unter der Rufnummer +49 (0) 72 21/30 13-101.

Ermäßigungen
Bild, welches Akg573012 Grimmelshausen zeigt.
Programm Künstler

In Renchen, weniger als einen Tagesritt von Baden-Baden entfernt, schrieb der Barockdichter Johann Jacob Christoph von Grimmelshausen einen der wichtigsten Romane seiner Epoche: Simplicius Simplicissimus. Die Abenteuer des Titelhelden aus der Zeit des 30-jährigen Krieges wurden 1948, als der Komponist die Partitur nicht mehr verstecken musste, von Karl Amadeus Hartmann zum ersten Mal aufgeführt. Zu den Osterfestspielen mit den Berliner Philharmonikern wird das Werk nun neu inszeniert. Schulprojekte begleiten das Projekt über das Festival hinaus.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Karl Amadeus Hartmann
Des Simplicius Simplicissimus Jugend – Kammeroper in drei Szenen nach dem Roman „Der abenteuerliche Simplicissimus“ von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen. Szenarium von Hermann Scherchen und Libretto von Wolfgang Petzet und Hartmann selbst.

Eine Kooperation der Berliner Philharmoniker, des Theater Baden-Baden und des Festspielhaus Baden-Baden. Veranstaltungsort ist im Theater Baden-Baden.

Künstler

Künstler {{ artist.givenName }} {{ artist.surname }}

{{ artist.role }}

Einführungsvortrag