Daniel Harding: Eroica

„Dem Andenken eines Engels“: Bergs Violinkonzert mit Janine Jansen trifft auf Beethovens „Eroica“.

Bild, welches Janine Jansen High Res 5 Credit Harald Hoffmann Decca zeigt. © Harald Hoffmann / Decca
© Harald Hoffmann / Decca
Programm Künstler Einführung

Es erklingt Berlioz’ Liebessehnsuchtsmusik (mit einem effektvollen „Gewitter“) aus den „Trojanern“. Leben und Tod der Alma-Mahler-Tochter Manon Gropius inspirierten Alban Berg zu einem ergreifenden Violinkonzert. Zum Abschluss ist Beethovens heldische Sinfonie Nr. 3, die „Eroica“ zu hören.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Hector Berlioz
Ballett-Musik „Chasse royale et orage“ aus Les Troyens

Alban Berg
Violinkonzert „Dem Andenken eines Engels“

Ludwig van Beethoven
„Eroica“ Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55

Künstler

Künstler {{ artist.givenName }} {{ artist.surname }}

{{ artist.role }}

Einführungsvortrag