Cameron Carpenter

Nicht von dieser Welt: Der Ausnahme-Organist spielt Bach und Hanson.

Bild, welches Web Cameron Carpenter Tuxedo1 C Heiko Laschitzki zeigt. © Heiko Laschitzki
© Heiko Laschitzki
Programm Künstler Einführung Passende Artikel

Seit ihrer Verwendung im Film „Alien“ ist die zweite Sinfonie („Romantische“) des Amerikaners Howard Hanson ein Klassiker der Pop-Kultur. Sein Landsmann, der Organist Cameron Carpenter, spielt das Werk in einer eigenen Transkription auf seiner Touring-Orgel. Zuvor erklingen Bachs legendäre Goldberg-Variationen.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Johann Sebastian Bach
Goldberg-Variationen BWV 988

Howard Hanson
Sinfonie Nr. 2 op. 30 „Romantische“ (Transkription: Cameron Carpenter)

Künstler

Künstler {{ artist.givenName }} {{ artist.surname }}

{{ artist.role }}

Einführungsvortrag

Passend zu dieser Veranstaltung

Bild, welches Web Cameron Carpenter Tuxedo1 C Heiko Laschitzki zeigt.
Magazin Revolution der Orgelmusik

Cameron Carpenter kommt mit seiner "Orgel to go" nach Baden-Baden.