Anna Vinnitskaya & Schumann Quartett

Matinee mit Werken von Claude Debussy und Dmitri Schostakowitsch

Bild, welches Schumann Quartett C Kaupokikkas3 zeigt. © Kaupo Kikkas
© Kaupo Kikkas
Programm Künstler Einführung

Die Matinee präsentiert das Klavierquintett von Schostakowitsch – eines der klangschönsten Werke des russischen Komponisten. Zuvor erklingen sein ironisches Streichquartett Nr. 7 und eine Auswahl der impressionistischen „Préludes“ für Klavier von Debussy.

Aufführungsende ca.: {{ selectedDate.end.time }} Uhr
Förderpate: {{ sponsor }}
Präsentiert von: {{ presenter }}
In Kooperation mit: {{ cooperation }}
In Zusammenarbeit mit: {{ collaboration }}

Programm

Dmitri Schostakowitsch
Streichquartett Nr. 7 fis-Moll op. 108

Claude Debussy
Auswahl aus den Préludes pour piano

Dmitri Schostakowitsch
Klavierquintett g-Moll op. 57

Künstler

Künstler {{ artist.givenName }} {{ artist.surname }}

{{ artist.role }}

Einführungsvortrag