Händel: Messias

The King’s Consort & Choir

Karten
  • So17Dezember17:00 H

Für die Briten ist der Deutsche Händel ein einheimischer Komponist und dessen Messias — natürlich als „Messiah“ englisch gesungen — ein Nationalheiligtum. Als solches verfügt es über eine längere Aufführungstradition als die Matthäuspassion von Bach in Deutschland. Deshalb schlugen wir zu, als sich die Gelegenheit ergab, Händels beliebtestes Oratorium mit einem rein britischen Ensemble vorzustellen: mit Chorsängern, die die Musik von klein auf kennen, jedoch auf eine spezifisch britische Weise. Der Klang des Gesangs, vom Knabenideal geprägt, ist viel heller und obertonreicher als bei den Festland-Chören. Ein Erlebnis ganz eigener Art und das schönste Beispiel dafür, wie Traditionen neu entstehen können, wenn Kulturen sich die Hände reichen.

Foto: Keith Saunders

Aufführungsende circa 19:30 UhrKarten erhältlich von 19 € bis 90 €
  • Georg Friedrich Händel
    Messiah HWV 56

    In englischer Sprache mit englischen und deutschen Übertiteln.

    • Robert King Dirigent
    • Choir of The King’s Consort
    • The Kingʼs Consort
    • Lorna Anderson Sopran Aktualisiert am 14.09.2017
    • Hilary Summers Kontraalt
    • Joshua Ellicott Tenor
    • Henry Waddington Bass Aktualisiert am 13.12.2017

    Da David Wilson-Johnson erkrankt ist, wird Henry Waddington die Basspartie übernehmen.

  • Einführungsvortrag

    Um 15.40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 16.10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.

  • Ermäßigung

    Schüler und Studenten sowie Rentner, Inhaber des Familienpasses Baden-Baden, Erwerbslose und Schwerbehinderte (ab 70 %) haben Anspruch auf die ausgewiesenen ermäßigten Eintrittspreise. Ausweise für Ermäßigungen sind beim Einlass vorzuzeigen.

    Für Jugendliche unter 26 Jahren gibt es eine limitierte Anzahl an Eintrittskarten zum Preis von € 10 für alle Klassikveranstaltungen im Rahmen des Projekts „Kolumbus – Klassik entdecken“. Diese Eintrittskarten sind bei nicht ausverkauften Veranstaltungen an der Abendkasse erhältlich. Eine Reservierung ist nicht möglich.

    Abonnements

    Bei gleichzeitiger Bestellung von fünf Eintrittskarten für fünf verschiedene Veranstaltungen erhalten Sie einen Vorzugsrabatt von 5 % auf den Kartenpreis. Bei gleichzeitiger Bestellung von sieben Eintrittskarten für sieben verschiedene Veranstaltungen erhalten Sie einen Vorzugsrabatt von 10 % auf den Kartenpreis. Bei neun oder mehr Eintrittskarten für neun oder mehr verschiedene Veranstaltungen erhöht sich der Rabatt auf 15 %.
    Ihre Abonnementbestellung richten Sie bitte an: Festspielhaus Baden-Baden gGmbH, Beim Alten Bahnhof 2, 76530 Baden-Baden. Selbstverständlich können Sie sich auch telefonisch beraten lassen unter +49 (0) 72 21/30 13-101. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass einzelne Folgebestellungen zu Konditionen des Wahlabonnements leider nicht möglich sind. Die Bestellung eines weiteren Wahlabonnements ist jederzeit möglich.

    Gutscheine

    Ab € 10 bis zu einer beliebigen Höhe können unter +49 (0) 72 21/30 13-101 erworben werden. Die Gutscheine werden eingelöst beim Kartenkauf, in der AIDA-Gastronomie, im Festspielhaus-Shop sowie bei unseren Kulturreisen.

    Kartenumtausch

    Besetzungs- und Programmänderungen sind vorbehalten, liegen in der Natur der Sache und berechtigen nicht zur Rückgabe bereits gekaufter Karten. Zusätzlich zum Kartenkauf empfehlen wir Ihnen den Erwerb eines Sicherungsscheins zu € 5 pro Karte. Dieser ermöglicht es Ihnen, vom Kartenkauf zurückzutreten – im Falle einer Krankheit oder einer unfallbedingten Verhinderung.

Erlebnis

  • Kulinarik

    Essen und Trinken


  • Festspielhaus

    Gebäude und Geschichte


  • Service

    Rund um Ihren Besuch


  • Baden-Baden

    Oase der Schönheit


Kontakt

Alle Kontakte