Von der Residenz zum Tanzfestival

Neues Festival mit John Neumeier und dem Hamburg Ballett

Bild, welches John Neumeier C Kiran West zeigt. © Kiran West
© Kiran West

„Mit John Neumeier haben wir verabredet, die Residenz des Hamburg Balletts im Oktober Schritt für Schritt zu einem Baden-Badener Tanzfestival auszubauen“, berichtet der Intendant. Sichtbar wird dies bereits vom 1. bis 10. Oktober 2021. Dann sind nicht nur die beiden großen Ballette „Tod in Venedig“ und „Ein Sommernachtstraum“ von John Neumeier zu sehen. Mit dem Béjart-Ballett „L’Heure exquise“ wird ein von John Neumeier ausgewähltes Ballett für ein großartiges Tänzerpaar im Theater Baden-Baden zu Gast sein. Die Abschlussklasse der Ballettschule John Neumeier tanzt im Museum Frieder Burda und das Bundesjugendballett zeigt ein Bach-Programm auf der Akademiebühne im Stadtteil Cité.

Bild, welches Tod In Venedig 31 © Kiran West zeigt.
Sa. 02.10.21So. 03.10.21 Tod in Venedig

Ein Totentanz von John Neumeier frei nach der Novelle von Thomas Mann

Bild, welches Midsummer Film 7 © Kiran West zeigt.
Fr. 08.10.21 So. 10.10.21 Sommernachtstraum

Ballett von John Neumeier

Bild, welches Alessandra Ferri Hi Res C Ash zeigt.
Sa. 02.10.21Sa. 02.10.21 L’Heure Exquise – Maurice Béjart

Theater Baden-Baden: Alessandra Ferri und Carsten Jung

Bild, welches Im Aufschwung Xi Edt C Silvano Ballone zeigt.
Do. 07.10.21Fr. 08.10.21 Bundesjugendballett

Akademiebühne Baden-Baden: John´s-BJB-Bach

Bild, welches Prix2020 Choreographer Samuel Winkler Dancer Gabriel Barbosa © Silvanoballone7 zeigt.
Mo. 04.10.21 Absprung

Museum Frieder Burda: Ballettschule des Hamburg Ballett

Bild, welches Workshop Oct 3 © Kiran West zeigt.
Fr. 01.10.21 Ballett-Werkstatt

Hamburg Ballett John Neumeier

Stand: 22.07.2021