Viermal Petrenko

Zweimal Mazeppa und zwei Sinfoniekonzerte mit den Berliner Philharmonikern

Bild, welches Kirill Petrenko zeigt. © Monika Rittershaus
© Monika Rittershaus

Die Berliner Philharmoniker kommen vom 6. bis zum 12. November 2021 nach Baden-Baden. „Wie stark die Freundschaft zu diesem Spitzenorchester geworden ist, zeigen die gemeinsamen Bemühungen, doch noch ein Festival in diesem Jahr in Baden-Baden hinzubekommen“, sagt Benedikt Stampa und bedankt sich gleichzeitig bei allen Künstlerinnen und Künstlern für ihre Bemühungen darum. Peter I. Tschaikowskys Oper „Mazeppa“, die als Neuinszenierung für die Osterfestspiele 2021 geplant war, kann nun endlich im Konzert erklingen. „Es war ein großer Traum von uns allen, dieser Oper wieder Gehör zu verschaffen und wir hoffen nun sehr auf den Oktober“, so der Intendant des Festspielhauses Baden-Baden. Der Chefdirigent der Berliner Philharmoniker leitet neben den beiden Aufführungen der Oper auch zwei Sinfoniekonzerte, in denen unter anderem Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Dmitry Schostakowitsch erklingen werden.

Bild, welches Olga Peretyatko C Dario Acosta zeigt.
Mi. 10.11.21Fr. 12.11.21 P.I. Tschaikowsky: Mazeppa

Oper konzertant mit den Berliner Philharmonikern

Bild, welches Kirill Petrenko High Res Frederike Van Der Straeten zeigt.
Sa. 06.11.21 Berliner Philharmoniker I

Kirill Petrenko

Bild, welches Bphil Bb K Petr P Kopa 150419 12 C Monika Rittershaus zeigt.
So. 07.11.21 Berliner Philharmoniker II

Kirill Petrenko

Stand: 22.07.2021