Sicher zurück ins Festspielhaus!

Hygienekonzept und weitere wichtige Infos zu Ihrem Besuch im Festspielhaus

Bild, welches Dsc 8196 Yannick Nézet Séguin zeigt. © Michael Gregonowits
© Michael Gregonowits

Auch für einen Besuch im Festspielhaus Baden-Baden gelten die drei Gs – Getestet, Geimpft oder Genesen. Besucher benötigen neben der Eintrittskarte einen amtlichen Lichtbildausweis, einen aktuellen Covid-19-Test (nicht älter als 24 Stunden) oder den Nachweis über eine vollständige Impfung (mind. 14 Tage zurückliegend) oder Genesung (mind. 28 Tage bis max. 6 Monate zurückliegend) und zur Erfassung entweder die Luca-App oder ein ausgefülltes Kontaktformular (zum Download auf www.festspielhaus.de und unter diesem Beitrag verlinkt).

An den Vorstellungstagen steht vor dem Festspielhaus ab vier Stunden vor Beginn ein Testzentrum zur Verfügung. Die Terminbuchung hierzu läuft ebenfalls über die Website des Festspielhauses.

Innerhalb des Festspielhauses besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, auch während der Vorstellung im Saal. Das Aida-Restaurant öffnet zwei Stunden vor der Vorstellung und schließt zwei Stunden nach der Vorstellung. Das AIDA-Team freut sich über Reservierungen unter der 07221- 3013-101. Da die Foyer-Gastronomie voraussichtlich geschlossen bleibt, wird es im Außenbereich Getränke- und Imbissmöglichkeiten geben. Damit ausreichend Zeit für die Prüfung der Dokumente bleibt, bittet das Festspielhaus Baden-Baden seine Gäste um rechtzeitige Anreise, das Festspielhaus öffnet 90 Minuten, der Saal 75 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Bild, welches Coronatest Station zeigt.
Magazin Testzentrum

Infos rund um das Testzentrum am Festspielhaus

Bild, welches Festspielhaus Baden Baden C Christian Grund 1 zeigt.
Magazin Kontaktformular

Das Kontaktformular zum Download

Dateidownload

  • PDF
    84.97 KB

    Der aktuelle Hygieneflyer zum Download (Juni 21)

    Download
  • PDF
    404 KB

    Kontaktformular zum Download

    Download
Stand: 13.07.2021