Aktuelle Änderungen

Die Pandemie zwingt das Festspielhaus zur Absage zweier Konzerte

Bild, welches Festspielhaus Baden Baden Nov 20 1 C Andrea Kremper zeigt.

Das Festspielhaus Baden-Baden ist pandemiebedingt gezwungen, sein Programm am 10. und 11. Dezember 2021 zu ändern. Nach einem Corona-Ausbruch im London Philharmonic Orchestra kann das geplante Konzert am Freitag, 10. Dezember 2021 unter der Leitung von Vladimir Jurowski in Baden-Baden nicht stattfinden.
Neue und erschwerte Reisebedingungen in Europa zwingen das Orchester Les Musisciens du Louvre dazu, seine Tournee abzubrechen. So kann auch das Konzert unter der Leitung von Marc Minkowski am Samstag, 11. Dezember 2021 in Baden-Baden nicht stattfinden. Alle Besucherinnen und Besucher werden vom Festspielhaus individuell informiert.
Für das Konzert am Sonntag, 12. Dezember mit dem Tölzer Knabenchor und Senta Berger steht das Festspielhaus ebenfalls mit dem Publikum im Kontakt, um die Eintrittskarten für den erforderlichen neuen Saalplan zu tauschen. Nach geltender Landesverordnung dürfen maximal 750 Menschen derzeit einer Aufführung im Festspielhaus beiwohnen.

Wir kontaktieren alle Käuferinnen und Käufer von Eintrittskarten. Aufgrund des erhöhten Beratungsbedarfes kann es in den kommenden Tagen zu längeren Wartezeiten am Telefon kommen. Per Email erreichen Sie uns über info@festspielhaus.de

Stand: 08.12.2021