Ein Kuchen für Elise

Familienkonzert am 22. April 2018 für Kinder ab 3 Jahren, das die wahre Geschichte des berühmten Klavierstücks von Beethoven erzählt.

Die wahre Geschichte hinter Beethovens „Für Elise“ zeigt Karl Böhmers Kinderstück „Ein Kuchen für Elise“, in dem die Schauspielerin Ilona Schulz in der Rolle der Elisabeth die eigentliche Entstehungsgeschichte des berühmten Klavierstücks erzählt, das Beethoven ihr gewidmet hat. Begleitet wird sie dabei von Musikern der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz und Randolf Stöck erweckt den großen Komponisten auf sympathische Weise zum Leben: Elisabeths Freund, kurz Louis genannt, verleiht stets durch Musik seinen Gefühlen Ausdruck und haut mitunter auch mal wütend in die Tasten. Auf charmante Art und Weise beruhigt ihr gemeinsamer Freund Armand (Christiane Palmen) wieder das Gemüt durch sein Spiel an der Querflöte. Und am Ende wird vor allem eines deutlich: Dass auch große Komponisten einmal kleine Kinder waren.

Kinder Festspielhaus Baden-Baden Kuchen für Elise c_Anton Hallmann_Sepia (7)

Sonntag 22 Apr 2018 15:00 H

Ein Kuchen für Elise

Für Kleine und Große ab 3 Jahren

„Für Elise“? Ilona Schulz und Musiker der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz erzählen die „wahre“ Geschichte des bekannten Klavierstücks! Eine, in der ...