„Das ist Karfreitags-Zauber, Herr!“

Wagners „Parsifal“ in der Neuinszenierung Dieter Dorns bei den Osterfestspielen Baden-Baden

Kaum eine andere Oper Richard Wagners wird so heftig unter Wagnerianern und Anti-Wagnerianern diskutiert wie das Bühnenweihfestspiel „Parsifal“, das – ginge es nach Komponisten selbst – ausschließlich in Bayreuth aufgeführt werden sollte. Noch mehr als 130 Jahre nach seiner Uraufführung besitzt das Werk den Charakter des Besonderen, in dem Wagner den christlichen Mythos mit buddhistischen Anschauungen und der Philosophie Schopenhauers verbindet. Keine andere Oper, dessen Geschichte um die heilsverkündende Gralsbruderschaft und ihren Gralskönig Amfortas menschliches Leiden offenbart, eignet sich besser, an Karfreitag aufgeführt zu werden: Denn nach Leid und Tod folgt die Auferstehung. …

Zu den Osterfestspielen 2018 kommen die Berliner Philharmoniker unter ihrem Chefdirigenten Sir Simon Rattle mit Wagners „Parsifal“ in der Neuinszenierung Dieter Dorns ans Festspielhaus Baden-Baden, um ein internationales Solistenensemble um u.a. Stephen Gould, Ruxandra Donose  und Franz-Josef Selig zu begleiten.

Foto: Monika Rittershaus

Sir Simon Rattle c_stefan-rabold

Samstag 24 Mrz 2018 16:00 H

Wagner: PARSIFAL

Szenische Oper

Die frohe Botschaft des „Parsifal“? Auch Winterreisen enden. Weil es im Leben Wunden gibt, mit denen man zu leben lernt ...

Sir Simon Rattle c_stefan-rabold

Freitag 30 Mrz 2018 16:00 H

Wagner: PARSIFAL

Szenische Oper

Die frohe Botschaft des „Parsifal“? Auch Winterreisen enden. Weil es im Leben Wunden gibt, mit denen man zu leben lernt ...

Sir Simon Rattle c_stefan-rabold

Montag 02 Apr 2018 16:00 H

Wagner: PARSIFAL

Szenische Oper

Die frohe Botschaft des „Parsifal“? Auch Winterreisen enden. Weil es im Leben Wunden gibt, mit denen man zu leben lernt ...