Anna Netrebko

Fest des Freundeskreises Festspielhaus e. V.

Karten
  • Sa20Februar18:00 H
© DARIO ACOSTA

Netrebko pur.

Anna Netrebko fügt sich durchaus dem Komponistenwillen. Er führt sie – weil sie ihn führen lässt. Die große romantische Liebende wird bei ihr nicht einfach vom Schicksal verschlungen: Sie irrt nicht in den Abgrund, sie hat ihren Weg bewusst gewählt. Heute wird die Künstlerin von der russischen Meisterpianistin Elena Bashkirova begleitet – diese ist regelmäßig bei den Berliner und den Wiener Philharmonikern zu Gast. Mit ihr an der Seite zeigt die Sängerin sich von ihrer persönlichsten Seite: La Netrebko, ein Klavier, Lieder aus der Heimat. Mehr braucht es nicht, um Herzen zu gewinnen.

Patenschaft: Horst und Marlis Weitzmann

Aufführungsende ca. 20.00 Uhr

Karten erhältlich von 59,00 € bis 190,00 €
  • Sergej Rachmaninow (1873-1943)

    An meinem Fenster
    U moyego okna op. 26/10

    Ein Traum
    Son op. 8/5

    Die Antwort
    Oni otvechali Op. 21/4

    Flieder
    Siren´ Op. 21/5.

    Oh, singe nie wieder
    Ne poy, krasavitsa, pri mne Op. 4/4

    Nicolai Rimsky-Korsakow (1844-1908)

    Was in der Stille der Nacht
    O čyom, v tiši nočey op. 40/3

    Verzeih! Gedenk nicht mehr der Tage der Verzagtheit
    Prosti! Ne pomni dney paden´ya op. 27/4

    Nicht der Wind, von der Höhe wehend
    Ne veter, veya s vïsotï op. 43/2

    Klangvoller ist das Lied der Lerche
    Zvonče žavoronka pen´ye op. 43/1

    Auf den Höhen Georgiens
    Na kholmakh Gruzii op. 3/4

    Ins Reich der Rose und des Weines
    V carstvo rozï i vina op. 8/5

    Suleikas Lied
    Pesnya Zyuleyki op. 26/4

    Gefangen von der Rose, singt die Nachtigall
    Plenivšis´ rozoy, solovey op. 2/2

    Es lichtet sich der Zug der fliegenden Wolken
    Redeyet oblakov letučaya gryada op. 42/3

    Iwan Sergejewitsch, gehen wir in den Garten
    Ivan Sergeich, khochesh
    Arie der Marfa aus der Oper „Zarskaja newesta“ (Die Zarenbraut)

    Traum einer Sommernacht
    Son v letnyuyu noč´ op. 56/2

    Pause

    Peter Iljitsch Tschaikowsky (1840-1893)

    Sag, wovon singt im Schatten der Zweige
    Skaži, o čyom v teni vetvey op. 57/1

    So schnell vergessen
    Zabït´ tak skoro

    Verrückte Nächte
    Noči bezumnïye op. 60/6

    Warum?
    Otčego? op. 6/5

    Serenade
    Serenada op. 63/6

    Ich war doch wie das Gras auf dem Feld
    Ya li v pole da ne travuška bïla op. 47/7

    In trüben Tagen
    Sred´ mračnïkh dney op. 73/5

    Ob Tag herrscht
    Den´ li carit op. 47/6

    • Anna Netrebko Sopran
    • Elena Bashkirova Klavier
  • Um 16.40 Uhr findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und wird um 17.10 Uhr wiederholt. Gegen eine Gebühr von € 5 haben Sie beim telefonischen Kartenkauf die Möglichkeit, einen Sitzplatz im Einführungsraum zu reservieren. Nicht in Anspruch genommene Reservierungen verfallen mit Vortragsbeginn.

  • Anna Netrebko by Dario Acosta 2

    Großes Gefühl

    Anna Netrebko brilliert mit Tschaikowsky und Rachmaninow

    Fantastischer Opernsopran: Ihre Kindheit, ihre Wurzeln - das sind für Anna Netrebko die russische Musik und nicht zuletzt Klavierlieder von Tschaikowsky und Rachmaninow. Die Grande Dame der Oper präsentiert beim ...

  • Ermäßigungen

    Ermäßigungen erhalten in allen Kategorien Schüler, Auszubildende, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende. Ermäßigungen erhalten außerdem Erwerbslose, Rentner und Schwerbehinderte (ab 70 %). Der Ermäßigungsausweis ist beim Einlass vorzulegen.

    Wahlabonnement

    Bei einer Bestellung von Tickets für mehr als 7 Veranstaltungen bieten wir unseren Kunden ein Wahlabonnement an (7 oder 8 Konzerte erleben: 10 % sparen, 9 und mehr Konzerte erleben: 15 % sparen). Das Wahlabonnement können Sie ausschließlich telefonisch bestellen oder einen telefonischen Beratungstermin vereinbaren. Bitte wenden Sie sich in beiden Fällen an das Service-Center Ticketing (07221 /3013-101).

    Gutscheine

    Bei Online-Bestellungen ist ein allgemeiner Gutscheinkauf möglich, eine Online-Verrechnung leider nicht. Wählen Sie den Button „Geschenkgutscheine“ für weitere Informationen.

Erlebnis

  • Kulinarik

    Essen und Trinken


  • Festspielhaus

    Gebäude und Geschichte


  • Service

    Rund um Ihren Besuch


  • Baden-Baden

    Oase der Schönheit


Kontakt

Alle Kontakte