Erlebnisreisen

Exklusive Gruppenreisen

Sie lieben Musik? Sind offen für Neues, neugierig auf Menschen und möchten ein paar unvergessliche Tage erleben? Auf unseren Erlebnisreisen ins Festspielhaus treffen Sie auf Gleichgesinnte:in der Konzertpause, beim gemeinsamen Essen, auf ausgedehnten Fahrten ins Baden-Badener Umland. Unsere Reisen nach Baden-¬Baden verbinden gemeinsame Besuche von Festspielhaus-Veranstaltungen mit anspruchsvollem Rahmenprogramm und kundiger Reiseleitung – all das in einer Gruppe von Menschen, die für Klassik, Kunst, feine Lebensart und die Stadt Baden-Baden schwärmen. Organisation und Programmgestaltung übernehmen wir – stets bemüht, vor Ort auf Ihre Wünsche einzugehen. Sie buchen einfach, reisen an und treffen bereits in Ihrem Hotel auf weitere Musikfreunde, mit denen Sie eine gute Zeit in Baden-Baden verbringen werden. Die geplanten Reisetermine und nähere Informationen erhalten Sie über www.festspielhaus.de/reisen oder bei unseren beiden Reiseexpertinnen Britta Loose und Elisabeth Winkler unter Tel. 07221/3013-446, -447.

Ein Himmel voller Geigen

anne-sophie-mutter-c-harald-hoffmann-dg ©Harald Hoffmann

Anne-Sophie Mutter verzaubert mit Vivaldis „Vier Jahreszeiten“

Festspielhaus-Erlebnisreise vom 15. bis 17. April 2016

Unvergleichlich souverän: Seit über drei Jahrzehnten begeistert Anne-Sophie Mutter ihre Zuhörer in allen Musikmetropolen der Welt. Nun tourt sie mit hochbegabten Musikern ihrer Stiftung mit dem Projekt „Mutterʼs Virtuosi“ und spielt mit ihnen in Baden-Baden auf.

Freitag, 15. April 2016
Nach individueller Anreise zu Ihrem 5-Sterne-Hotel Dorint Maison Messmer brechen Sie gegen 13.30 Uhr zu einem Besuch in das Brahmshaus auf. Hier komponierte oder vollendete Johannes Brahms viele seiner berühmten Werke. Das gemütliche nahe gelegene Kloster-Cafe Lumen lädt im Anschluss bei Kaffee und Kuchen zum Verweilen ein. Nach Ihrer Rückkehr haben Sie genügend Zeit sich frisch zu machen, bevor wir uns um 16.30 Uhr zum Begrüßungs-Cocktail in der Hotelbar treffen. Dort lernen Sie alle anderen Teilnehmer dieser exklusiven Reise kennen. Sie fahren mit dem Bus zum Festspielhaus und stimmen sich dort bei einem exklusiven Einführungsvortrag auf den musikalischen Abend ein. Genießen Sie im Anschluss ein 3-Gänge-Menü in unserem hauseigenen AIDA-Restaurant. Das Konzert mit Anne-Sophie Mutter und ihrem Ensemble beginnt um 20 Uhr. Nach dem Konzert bringt Sie der Bus zurück ins Hotel.

Samstag, 16. April 2016
Frühstücken Sie genussvoll in Ihrem Hotel und besuchen Sie im Anschluss die in Baden-Baden einmalige Geigenbau-Werkstatt Gleißner. Schauen Sie Herrn Gleißner über die Schulter und erfahren Sie das Wichtigste über den Bau und die Reparatur von Streichinstrumenten. Anschließend geht es weiter in die nahegelegene Weinregion Ortenau. Bei einer Kellerführung mit Spaziergang durch den Weinberg und anschließendem Mittagessen zwischen den Rebstöcken lernen Sie alles Wissenswerte über den angebauten Wein und die Region. Nun wird es Zeit nach Baden-Baden zurückzukehren, damit Sie sich entspannt auf den Abend im Festspielhaus vorbereiten können. Um 17.45 Uhr bringt Sie der Bus vom Hotel zum Festspielhaus. Dort steht in der AIDA-Bar ein Aperitif für Sie bereit. Das musikalische Programm mit Mojca Erdmann & Pablo Rus Broseta beginnt um 19 Uhr. Für das anschließende Abendessen haben wir Ihnen Plätze im Restaurant Theaterkeller im Hotel Dorint Maison Messmer reserviert. Lassen Sie dort die Erlebnisse des Tages in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

Sonntag, 17. April 2016
Nach einem entspannten Frühstück begeben wir uns gegen 10 Uhr auf eine architektonische Stadtführung, wo Sie bisher Unbekanntes und Interessantes über die Stadt Baden-Baden erfahren werden. Kehren Sie im Anschluss für ein leichtes Mittagessen im Restaurant Rive Gauche ein, das direkt an der Lichtentaler Allee gelegen ist. Das gemeinsame Essen bildet den Abschluss dieser Reise, wobei es Ihnen freisteht, den restlichen Nachmittag für weitere Erkundungen zu nutzen. Gerne geben wir Ihnen hierfür weitere Tipps.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 5-Sterne-Hotel Dorint Maison Messmer
  • 1 Eintrittskarte der Kategorie 2 für Anne-Sophie Mutter
  • 1 Eintrittskarte der Kategorie 2 für das Konzert mit Mojca Erdmann & Pablo Rus Broseta
  • 1 3-Gänge-Menü im AIDA-Restaurant des Festspielhaus
  • Aperitif in der AIDA-Bar
  • Exklusiver Einführungsvortrag zur Musik im Festspielhaus
  • Willkommens-Cocktail im Hotel
  • Garderobenservice
  • Abendprogrammhefte
  • Besuch in der Geigenbau-Werkstatt
  • Kellerbesichtigung mit Weinprobe und Lunch im Weinberg
  • Abendessen im Restaurant Theaterkeller
  • Themenstadtführung in Baden-Baden
  • Leichtes Mittagessen im Restaurant Rive Gauche
  • Örtliche Reisebegleitung
  • Alle Transfers wie im Programm beschrieben
  • Kurtaxe

Preis pro Person im Doppelzimmer:  890 €
Einzelzimmerzuschlag: 140 €

Verlängerungsnacht pro Person im Doppelzimmer: 135 €
Verlängerungsnacht pro Person im Einzelzimmer: 215 €

Mit Faust auf Entdeckungsreisen

© Fabrice DALL’ANESE

Premiere der Neuinszenierung von Boitos Oper „Mefistofele“

Festspielhaus-Erlebnisreise vom 14. bis 17. Mai 2016

Überschäumende Fantasie und schlüssige Dramatik: Mit der Neuinszenierung der Oper „Mefistofele“ von Arrigo Boito präsentiert das Festspielhaus ein „Teufelswerk“ der besonderen Art. „Mefistofele“ ist die einzige vollendete Oper des italienischen Komponisten, die bisher jedoch nur selten gespielt wurde. Unter der musikalischen Leitung von Stefan Soltesz tritt Erwin Schrott als Mefistofele auf, Charles Castronovo als Faust und Alex Penda als Margherita. Freuen Sie sich auf einen „teuflisch“ guten Abend.

Samstag, 14. Mai 2016

Nach individueller Anreise zum 4-Sterne-Hotel Atlantic Parkhotel bieten wir Ihnen um 14 Uhr die Möglichkeit, bei der Führung „Sehen, was dahintersteckt“ die Geheimisse hinter den Kulissen des Festspielhauses zu entdecken. Sie bekommen Zugang zu Plätzen im Haus, die dem „normalen“ Gast verwehrt sind, betreten u.a. die Bühne, den Orchestergraben und lernen die Abläufe in der Technikzentrale kennen.

Der restliche Nachmittag lädt zum Bummel durch die Baden-Badener Innenstadt ein: Flanieren Sie durch die hochwertigen und exklusiven Boutiquen dieser Stadt, verweilen Sie in inspirierenden Galerien und entspannen Sie in einem der zahlreichen Cafés.

Um 18.30 Uhr treffen Sie sich mit den übrigen Teilnehmern Ihrer Reise in der Hotellobby für ein erstes Kennenlernen. Nach einer kurzen Busfahrt erreichen Sie das Schloss Eberstein in Gernsbach, wo Sie mit einem Aperitif begrüßt werden. Genießen Sie bei einem herrlichen Panorama ein köstliches 3-Gänge-Menü mit Spitzenweinen aus dem eigenen Schloss-Weingut.

Pfingstsonntag, 15. Mai 2016

Nach einem gemütlichen Frühstück im Hotel besuchen Sie das bekannte Museum Frieder Burda in der Lichtentaler Allee. Der Monat Mai ist in unserer Region als DER „Spargelmonat“ bekannt; daher darf ein Besuch auf einem Spargelhof der Region nicht fehlen. Auf dem Huberhof erfahren Sie bei einer kleinen Einführung alles Wissenswerte bzgl. Spargelsorten, -anbau und -ernte und genießen im Anschluss ein köstliches Mittagessen rund um das königliche Gemüse. Nach Ihrer Rückkehr in Ihr Hotel in Baden-Baden haben Sie etwas Zeit, bevor wir uns um16.30 Uhr zur gemeinsamen Fahrt ins Festspielhaus sammeln. Auf reservierten Plätzen nehmen Sie am Einführungsvortrag zum Konzert des Abends teil. Das Budapest Festival Orchestra spielt um 18 Uhr für Sie auf. Den Abend beschließen Sie im Anschluss mit einem exquisiten 4-Gänge-Menü im Gourmet-Restaurant „Le Jardin de France“.

Pfingstmontag, 16. Mai 2016

Nach einem genüsslichen Frühstück im Hotel erwartet Sie um 9 Uhr Ihre Reiseleitung für den Ausflug ins benachbarte Elsass nach Straßburg. Nach Ankunft in der Hauptstadt der Region Elsass erhalten Sie bei einer Schiffs-Rundfahrt auf der Ill erste Einblicke zur Geschichte der charmanten Metropole, die im Anschluss bei einer Stadt- und Münsterführung vertieft werden. Zu einem Besuch in Straßburg und dem Elsass gehört natürlich auch die Verkostung eines Flammkuchens und eines Elsässer Rieslings … genießen Sie beides in einem sorgfältig ausgewählten traditionellen Restaurant, in dem wir für Sie Plätze reserviert haben. Gegen 15.00 Uhr fahren Sie nach Baden-Baden ins Hotel zurück, sodass Ihnen noch ausreichend Zeit bleibt, um sich auf den Höhepunkt der Reise vorzubereiten. Um 18.00 Uhr hebt sich der Vorhang für die Oper Boito: Mefistofele. Nach der Veranstaltung kredenzen wir Ihnen im hauseigenen AIDA-Restaurant ein festliches 3-Gänge-Menü.

Dienstag, 17. Mai 2016

Nach einem letzten ausgiebigen Frühstück treten Sie enstpannt Ihre individuelle Heimreise an.

 

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Atlantic Parkhotel
  • 1 Eintrittskarte der Kategorie 2 für die Oper „Mefistofele“
  • 1 Eintrittskarte der Kategorie 2 für das Budapest Festival Orchestra
  • 3-Gänge-Menü im AIDA-Restaurant des Festspielhaus Baden-Baden
  • Festspielhaus-Führung
  • 3-Gänge-Menü im Schloss Eberstein
  • Eintritt und Führung Museum Frieder Burda
  • Besuch auf dem Spargelhof Huberhof mit Mittagessen
  • Einführungsvortrag auf reservierten Plätze zum Budapest Festival Orchestra
  • Abendprogramme
  • 4-Gänge Menü im Restaurant „Le Jardin de France“ inkl. korrespondierenden Weinen
  • Ausflug nach Straßburg mit Programm wie beschrieben
  • Örtliche Reisebegleitung
  • Alle Transfers wie im Programm beschrieben
  • Kurtaxe

 

Preis pro Person im Doppelzimmer:  1190 €

Einzelzimmerzuschlag: 90 €

 

Verlängerungsnacht pro Person im Doppelzimmer: 130 €

Verlängerungsnacht pro Person im Einzelzimmer:   160 €

Blüten der Romantik

© FRANK STEWART

Ein Abend mit Christian Thielemann und der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Festspielhaus-Erlebnisreise vom 11. bis 13. Juni 2016

Hochkarätiges Orchesterkonzert mit erstklassigem Solisten: Christian Thielemann ist einer der international gefragtesten Dirigenten unserer Zeit. Der „Chef“ der Sächsischen Staatskapelle Dresden spielt an diesem Wochenende mit seinem traditionsreichen Orchester sowie dem weltbekannten und technisch versierten Klaviervirtuosen Yefim Bronfman auf.

Samstag, 11. Juni 2016
Nach individueller Anreise zu Ihrem 5-Sterne-Hotel Dorint Maison Messmer bieten wir den Teilnehmern, die bereits früh anreisen, um 13 Uhr einen ersten Programmpunkt: Ihre Reiseleitung begleitet Sie für einen ersten Rundgang durch die Stadt und führt Sie unter anderem durch die Gönneranlage. Lassen Sie sich dort vom Duft der über 10.000 Rosenstöcke und 400 Rosensorten verzaubern. Nach einem Willkommens-Drink für alle Teilnehmer stimmen wir Sie um 16 Uhr im Hotel mit einem ca. 30-minütigen exklusiven Einführungsvortrag auf das musikalische Programm Ihres Kurzurlaubs in Baden-Baden ein. Ihr Bus erwartet Sie um 18.10 Uhr für den Transfer ins Festspielhaus. Heute Abend stehen Yefim Bronfman & Christian Thielemann mit der Sächsischen Staatskapelle Dresden auf dem Programm. Das Konzert beginnt um 19 Uhr. Nach dem musikalischen folgt der kulinarische Genuss mit einem 3-Gänge-Menü im hauseigenen AIDA-Restaurant.

Sonntag, 12. Juni 2016
Heute erwartet Sie Ihre Reiseleitung um 9.00 Uhr für einen Ausflug ins Kloster Maulbronn. Die Fahrt führt Sie durch den Schwarzwald bis zur Abtei. Sie gilt als die am vollständigsten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage der Zisterzienser nördlich der Alpen. Dieser Erhaltung verdankt Kloster Maulbronn den Rang als Weltkulturerbe der UNESCO. Unter dem Motto „Zu Tisch bei den Mönchen“ begeben Sie sich auf einen Rundgang durch die Klosteranlage. Eine kleine Kostprobe der mittelalterlichen Speisen rundet den Besuch in Maulbronn ab. Bei einem leichten Mittagessen im Restaurant Schwitzer’s Hotel am Park in Waldbronn-Reichenbach holen wir Sie in die Gegenwart zurück. Die Busfahrt dorthin dauert ca. 40 Minuten. Anschließend geht es zurück nach Baden-Baden; die Ankunft im Hotel wird gegen 15.45 Uhr sein. Um 17.15 Uhr steht dann Ihr Bus für die Fahrt ins Festspielhaus bereit. Das Konzert mit den Wiener Philharmoniker unter der musikalischen Leitung von Yannick Nézet-Séguin beginnt um 18.00 Uhr. Im Anschluss serviert Ihnen das Team im angesagten Restaurant „Rizzi“ ein vorzügliches Abendessen.

Montag, 13. Juni 2016
Um 9.30 Uhr erwartet Sie Ihre Reiseleitung in der Hotellobby, um sich gemeinsam mit Ihnen auf den Weg zum Treffpunkt für den literarischen Stadtspaziergang zu machen. Dieser Ausflug durch die legendäre Lichtentaler Allee entführt Sie in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts und lässt Sie durch Zitate, Briefe, Texte aus Romanen und Zeitungsartikel an den jeweiligen Originalschauplätzen Bekanntschaft mit Clara Schumann, Johannes Brahms, Dostojewski, Mark Twain, Hector Berlioz und vielen weiteren Künstlern machen. Bevor Sie die individuelle Heimreise antreten haben Sie Gelegenheit, sich in der Innenstadt von Baden-Baden mit ihrem vielfältigen Angebot an Boutiquen, Cafés und Galerien zu verweilen.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im 5-Sterne-Hotel Dorint Maison Messmer
  • 1 Eintrittskarte der Kategorie 2 für das Konzert mit Yefim Bronfman und Christian Thielemann
  • 1 Eintrittskarte der Kategorie 2 für die Wiener Philharmoniker
  • 3-Gänge-Menü im AIDA-Restaurant im Festspielhaus
  • Begrüßung im Hotel mit exklusivem Einführungsvortrag zur Musik im Festspielhaus Baden-Baden
  • Stadtrundgang in Baden-Baden mit Lichtentaler Allee
  • Ausflug zum Kloster Maulbronn mit Führung: Zu Tisch bei den Mönchen
  • Leichtes Lunch im Restaurant des Schwitzer’s Hotel am Park, Waldbronn-Reichenbach
  • 3-Gänge-Menü im Restaurant „Rizzi“
  • Literarischer Stadtspaziergang in Baden-Baden
  • Örtliche Reiseleitung
  • Alle Transfers wie beschrieben
  • Kurtaxe

Preis pro Person im Doppelzimmer: 990 €
Einzelzimmerzuschlag: 140 €

Verlängerungsnacht pro Person im Doppelzimmer: 135 €
Verlängerungsnacht pro Person im Einzelzimmer: 215 €

Kontakt

Alle Kontakte