Pfingstfestspiele 2017

1. bis 5. Juni 2017

Anne-Sophie Mutter trifft auf Daniil Trifonov , Sir András Schiff gibt einen Klavierabend, Diana Damrau singt mit Nicolas Testé, dazu noch Thomas Hengelbrock, Michael Volle und Le Concert Spirituell unter Hervé Niquet: Die Künstler und Veranstaltungen der Pfingstfestspiele 2017 sind auch in diesem Jahr eine Reise nach Baden-Baden wert. Stimmungsvolle Rhein-Gesänge hat Richard Wagner in seinem „Rheingold“ erfunden und sie mit Klängen aus Feuer und Schwefel gewürzt – die Oper erklingt in einer konzertanten Aufführung unter Thomas Hengelbrock und wird am nächsten Tag von Händels berühmten Feuer- und Wassermusik kontrastiert. Der Tenor Daniel Behle singt Lieder aus seiner Heimat Hamburg  und eröffnet so den ersten der drei Meisterkonzerte.

 


 

18. Mai 2016

Yehudi Menuhin verstand Musik nicht nur als Kunst, sondern als Beitrag zu einer besseren Gesellschaft. Unermüdlich versuchte er Brücken zu bauen und glaubte fest an die verbindende Kraft der Musik, mit der er die Welt verändern wollte. Zu seinem 100. Geburtstag erinnerte Daniel Hope beim gestrigen Konzert mit dem kammerorchesterbasel an den Ausnahmekünstler und großen Humanisten. Das Konzertprogramm reichte von Bach bis Bartholdy. Eine besondere musikalische Reminiszenz an Menuhin verbirgte sich in Bechara El-Khourys „Unfinished Journey“. Dieses Stück spielte Hope nämlich bereits 2009 anlässlich des zehnten Todestages seines Mentors beim Festival in Gstaad. Mit dem weltbekannten Geiger haben wir direkt nach seinem Auftritt in der Garderobe gesprochen:

 

17. Mai 2016

Selten waren sich Publikum und Kritik so einig: diese Neuinszenierung war ein voller Erfolg. Arrigo Boitos Oper „Mefistofele“ wurde am Pfingstwochenende im Festspielhaus Baden-Baden stürmisch gefeiert – noch gibt es eine Chance, die Neuinszenierung zu erleben. Am Donnerstag, 19. Mai 2016 um 19 Uhr öffnet sich der Vorhang zur letzten Aufführung.

Wenn schon nach dem „Prolog im Himmel“ euphorischer Beifall aufbrandet, ist das in der Oper ein gutes Zeichen. Und wirklich: nach knapp drei Stunden italienischer „Faust“-Oper sprang das Publikum am Pfingstwochenende begeistert auf, um Solisten, Chor, Dirigent und Orchester zuzujubeln. Auch das Regieteam um Philipp Himmelmann , Bühnenbildner Johannes Leiacker und Kostümbildnerin Gesine Völlm wurde gefeiert – so einen Applaus wünscht sich jedes Opernhaus für seine Premieren.


14. Mai 2016

Was für eine Premiere! Noch immer klingen die Arien, Ensembles und Chöre des „Mefistofele“ nach. Die ersten Pressestimmen stimmen in den Jubel-Orkan des Publikums vom Premierenabend ein. „Eine umjubelte Premiere“, schreibt die Deutsche Presse Agentur heute früh und die Badischen Neuesten Nachrichten aus Karlsruhe erlebten einen „Teuflisch guten Festspielauftakt“. Hier ein kurzer Ausschnitt aus der Neuinszenierung mit dem Philharmonia Chor Wien.


13. Mai 2016

Es ist soweit! Heute Abend beginnen die Pfingstfestspiele 2016 mit der Premiere der Oper „Mefistofele“ von Arrigo Boito. Der Chor wird ab ca. 15 Uhr bereits vorbereitet – kein Wunder bei dieser „Kostümschlacht“ – mehr als 500 Roben, Perücken und Masken sind im Einsatz…

 

Mefistofele_Baden-Baden_Pfingstfestspiele_2016_c_Kremper

 


12. Mai 2016

Anpfiff- Kurz vor den Pfingstfestspielen ging es auch mal lustig hinter den Kulissen zu.

Bassbariton Erwin Schrott bei #pfingstfestspiele in Baden-Baden. Als Mephisto muss er in einer seiner Arien in der Neuinszenierung der Oper „Mefistofele“ gellend pfeifen. Das klappt natürlich immer perfekt, allerdings…

Pfingstfestspiele Baden-Baden: 13.-20. Mai 2016 mit der Oper „Mefistofele“ und einem lateinamerikanischen Song-Abend von Erwin Schrott (20. Mai 2016). „Mefistofele“ am 13., 16. und 19. Mai 2016.


11. Mai 2016

Die amerikanische Sopranistin Angel Joy Blue singt Helena in der Oper „Mefistofele“, die zu den Pfingstfestspielen im Festspielhaus Baden-Baden zu sehen ist. Gerade ist sie dabei Deutsch zu lernen und hat Ihnen eine Grußbotschaft hinterlassen…


9.  Mai 2016

Vier Tage vor der Premiere zeigen wir Ihnen heute einige Kostümdetails von „Mefistofele“. Gesine Völlm arbeitet mit ihrem Team bereits länger als drei Monate an den bunten Kleidern, Lederhosen, Masken…


7. Mai 2016

Gönnen Sie sich einen Galaabend vor dem Fernsehen: Zu den ‪#‎Pfingstfestspielen‬ stehen Erwin Schrott und Angel Blue mit „Mefistofele“ auf der Bühne; Silvester waren beiden bereits im Festspielhaus zu sehen – damals mit Massimo Giordano. Arte zeigt diesen Abend heute um 18.30 Uhr. Einschalten! Weitere Infos HIER


7. Mai 2016

Die Proben für „Mefistofele“ bei den #Pfingstfestspielen laufen auf Hochtouren. Mittendrin ist immer Philipp Himmelmann zu sehen – hier mit Erwin Schrott – um jeder Szene den Feinschliff zu geben.

Mefisto_Hp1_Making_14 web (c)A. Kremper Festspielhaus Baden-Baden Pfingstfestspiele 

(c)A.Kremper


6. Mai 2016

Eben noch in der Tennishalle, jetzt schon auf der Festspielhausbühne. Bühnenbildner Johannes Leiacker hat uns erzählt wie es zu dem Mephisto Totenschädel kam. Lesen sie: HIER

Mehr als drei Monate verweilte Johannes Leiacker in einer ausgedienten Tennishalle an dem Schädel für Mefistofele.


5. Mai 2016

Von glücklichen Vätern und reichen Paten
Hat der Teufel Kinder? In slawischen Märchen ist er jedenfalls ein gesuchter Taufpate. Da einst zu viele arme slawische Bauern zu viele Kinder hatten, musste selbst der Höllenfürst als Pate aushelfen im Tausch gegen Papas Bauernseele. Am Schluss der Märchen trickst Papa Teufel aus, behält Seele, erhält Schloss und Gold und eine reiche Partie für sein Kind dazu. Unser Teufelsdarsteller Erwin Schrott hält es da lieber mit südamerikanischem Liedgut. Zu dem Lied „Gracias a la vida“ hat er einen besonderen Bezug: „Es hat die wunderschöne Zeile »das Leben schenkte mir zwei Sterne«, deshalb habe ich es meinen Kindern gewidmet, die zwei Lichtblicke in meinem Leben sind.“ In diesem Sinne: EINEN SCHÖNEN VATERTAG!


4. Mai 2016

Gewinnspiel!
Sie möchten gerne das Konzert mit der Trompeterin Alison Balsom am 18. Mai 2016  erleben und haben noch keine Karten? Hier können Sie zwei Karten gewinnen: Zur Verlosung


3. Mai 2016

Happy Birthday!
Unsere „Helena“ Angel Joy Blue feiert Geburtstag.
Herzlichen Glückwunsch! Angel Joy Blue feiert heute Geburtstag und steht für einen ersten Durchlauf der Oper „Mefistofele“ auf der Festspielhaus-Bühne. Wir gratulieren und zeigen unseren aktuellen Lieblings-Clip von ihr. Mehr von Angel Joy Blue ab 13. Mai 2016 im Festspielhaus Baden-Baden. „Mefistofele“ zu den Pfingstfestspielen 2016.


2. Mai 2016

In 11 Tagen ist es soweit: Die ‪‎Pfingstfestspiele‬ in Baden-Baden werden mit der Oper „Mefistofele“ eröffnet. Viele Kostüme werden bereits seit über zwei Monaten hier im Festspielhaus genäht, gebügelt und geändert.

Kleid Festspielhaus Baden-baden Pfingstfestspiele Mefistofele #fshbb #pfingstfestspiele


1. Mai 2016

Sammy, Du kannst kommen! Showlegende Sammy Davis Jr. wird einen Gastauftritt haben in Boitos „Mefistofele“ bei den Pfingstfestspielen 2016. Weitere Show- und Szenegrößen werden erwartet: Blondschopf Marilyn Monroe, Wuschelkopf Frank Zappa, Frisurwunder „Mosi“ Moshamer … für sie alle legt sich die Maske ins Zeug, um den perfekten Look bei der Festspielhaus-Premiere am 13. Mai zu garantieren. Wie das möglich ist? Wo der Teufel die Hand im Spiel hat und der liebe Gott eine Wette gewinnen will, sollten Gastspiele aus dem Jenseits kein Problem sein. Ob die Stars ihren Auftritt bei den himmlischen Heerscharen oder auf der Walpurgisnacht haben, bleibt bis zur Premiere ein Geheimnis.

Sammy Mefistofele #Pfingstfestspiele #fshbb Festspielhaus Baden-Baden 2016 Boiti


 

29. März 2016

Pünktlich zur Walpurgisnacht wird im Festspielhaus Baden-Baden „Mefistofele“ geprobt. Vor dieser Fuge fürchten sich die besten Chöre: Arrigo Boito komponierte für die berühmte Walpurgisnacht-Szene aus „Faust“ einen höllisch schweren Chorsatz. Wir haben uns mit auf die Szene geschlichen, um bei diesem Hexentreiben hautnah dabei zu sein.

 


28. März 2016

Zukünftig posten wir unsere Beiträge in den Social Media Kanälen unter dem Hashtag #fshbb. Wenn Sie im Festspielhaus Baden-Baden zu Gast sind, teilen Sie gerne Ihre Eindrücke auf Facebook, Twitter und Instagram mit uns – aktuell auch gerne zusätzlich mit #Pfingstfestspiele. Wir freuen uns von Ihnen zu lesen!


26. März 2016

Pfingstfestspiele Baden-Baden 2016 – Der Trailer

Charakter zeigen!
Erwin Schrott und Charles Castronovo stellen Arrigo Boitos Oper „Mefistofele“ bei den Pfingstfestspielen vor. Der Trailer zur Oper ist natürlich nicht die Oper selbst. Aber dennoch: ein erster Appetit-Happen in Bild und Ton. Freuen Sie sich mit uns auf große italienische Oper und ein spielfreudiges Ensemble. „Mefistofele“ krönt eine kleine musikalische „Faust“-Reihe in Baden-Baden. Und bekanntlich kommt das Beste immer am Schluss…


25. März 2016

Noch 17 Tage bis zu den Pfingstfestspielen in Baden-Baden. Heute sprach Patrick Neumann (SWR) mit Erwin Schrott über die Gemeinsamkeiten von Mefistofele und Tango. Am 13.5. wird der Beitrag auf SWR2 und SWR4 zu hören sein.

Schrott SWR Neumann Fesrtspielhaus Baden-Baden Pfingstfestspiele Mistofele


22. März 2016

Auf einem Erard-Flügel aus dem Jahr 1837 spielt Kristian Bezuidenhout während der Pfingstfestspiele in Baden-Baden. Am 14. Mai können Sie es bestaunen – da steht er zusammen mit Isabelle Faust, dem Gewandhausorchester und Sir John Eliot Gardiner auf der Bühne.

Und hier können Sie einen kleinen Eindruck von diesem wunderschönen Instrument bekommen:

 


21. März 2016

Am 22. April 2016 jährt sich der Geburtstag von Sir Yehudi Menuhin zum hundertsten Mal. Der in New York geborene und 1999 in Berlin verstorbene Geiger war eine der großen Musikerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts. Wenn am 17. Mai der südafrikanisch-britische Geiger Daniel Hope im Festspielhaus ein Konzert mit Werken gibt, die Yehudi Menuhin gewidmet waren oder ihm besonders am Herzen lagen, ist das wie ein Blick ins musikalische Familienalbum.

Danel Hope Yehudi Menuhin Festspielhaus Baden-Baden (c) Hope, DG


19. März 2016

Dieser Schnappschuss entstand bei den Dreharbeiten für den Trailer zu den Pfingstfestspiele. Erwin Schrott erzählte uns im Interview über seine Rolle in Mefistofele und wie er seine freie Zeit in Baden-Baden verbringt.

Erwin Schrott Mefistofele Boito Festspielhaus Baden-Baden


18. März 2016

Heute haben die ersten szenischen Proben von Mefistofele in voller Besetzung begonnen.


15. März 2016

Die Pfingstfestspiele Baden-Baden 2016 im Überblick

Fr., 13.05., 19 Uhr: Boito: „Mefistofele“ Premiere der Neuinszenierung

Sa., 14.05., 19 Uhr: Gewandhausorchester & Sir John Eliot Gardiner

So., 15.05., 18 Uhr: Budapest Festival Orchestra: Mozart Requiem

Mo., 16.05. , 9 Uhr: Musikalisches Morgenerwachen im Museum Frieder Burda

Mo., 16.05., 18 Uhr: Boito: „Mefistofele“

Di., 17.05., 20 Uhr: Daniel Hope: Hommage an Yehudi Menuhin

Mi., 18.05., 20 Uhr: Alison Balsom & Kit Armstrong – Haydn & Schostakowitsch

Do., 19.05., 19 Uhr: Boito: „Mefistofele“

Fr., 20.05., 20 Uhr: Tango-Nacht mit Erwin Schrott – The Rojotango Ensemble


 

5. März 2016

Die Proben für „Mefistofele“ haben begonnen. Es wird eine farbenprächtigen Inszenierung mit teilweise rasanten Kostümwechseln – „60 Sekunden: Mehr Zeit werden wir an dieser Stelle nicht haben!“ (Phillip Himmelmann, Regisseur) – wird es gerade in diesen weniger turbulenten Szenen Gelegenheit geben, sich ganz auf die emotionale Kraft von Boitos Musik zu konzentrieren.


Teuflisch gut war Erwin Schrott schon als Méphistofélè in Gounods Oper „Faust“. Nun kehrt er in gleicher Rolle in Boitos „Mefistofele“ zurück. Philipp Himmelmann inszeniert die wundervolle Oper, die von den Münchner Philharmonikern begleitet wird. Musikalische Kontraste setzen im Laufe der Festspiele unter anderem Sir John Eliot Gardiner, das Budapest Festival Orchestra, Daniel Hope und Trompeterin Alison Balsom.

 

#pfingstfestspiele #fshbb

Ticket Hotline

Wir beraten Sie gern auch telefonisch und beantworten Ihre Email-Anfrage individuell.

Aktuelles

  • Yehudi-Menuhin(c) Private Collection Daniel-Hope 12. Mai 2016

    Menuhins Entdeckung

    Als Yehudi Menuhin am 4. Februar 1952 in der New Yorker Carnegie Hall Felix Mendelssohns d-Moll-Violinkonzert aufführte und dabei erstmals ...

  • Regenschirm Festspielhaus Baden-Baden 12. Mai 2016

    Regenschirm und Spargel

    Die Pfingstfestspiele Baden-Baden werden von den Eisheiligen begleitet. Daher sind nur bis zu 15 Grad zu erwarten, abends wird es ...

  • Boito wikicommons 12. Mai 2016

    Gretchenfrage

    Wie kürzt man Goethes „Faust“? Allein die Frage lässt manch einen Literaturwissenschaftler gruseln. Der italienische Komponist Arrigo Boito ging ganz ...

  • Mefisto_GP_028 14. Mai 2016

    Teuflisch guter Festspiel-Auftakt

    Kaum war Faust gerettet, brach der Jubel los. Die Premiere der Oper \"Mefistofele\" zum Auftakt der Pfingstfestspiele 2016 war ein ...

  • Mefistofele_Baden-Baden_Pfingstfestspiele_2016_c_Kremper 14. Mai 2016

    So klingt's im Himmel

    Es ist ein magisches Erlebnis: der Philharmonia Chor Wien betritt in der Neuinszenierung der Oper \"Mefistofele\" die Szene wie in ...

  • mephistofele_backstage web (c)manolopress 17. Mai 2016

    Kaum zu fassen

    Zum Start der Pfingstfestspiele wurde in Baden-Baden kräftig applaudiert. Dieser Teufel, gesungen von Erwin Schrott, hat mit seiner ungeheuren Präsenz ...

  • Web Mefistofele_Baden-Baden_2016 Pfingstfestspiele Festspielhaus Baden-Baden (c)Andrea_Kremper (2) 17. Mai 2016

    Garantierte Verzückung

    Selten waren sich Publikum und Kritik so einig: diese Neuinszenierung war ein voller Erfolg. Arrigo Boitos Oper „Mefistofele“ wurde am ...

  • fsh_gewandhausorchester_konzert_2MB9333 19. Mai 2016

    Kontrollierter Feuerkopf

    „Während der südafrikanische Pianist an seinem Érard-Flügel aus dem Jahr 1839 selbst im virtuosesten Laufwerk Leichtigkeit entwickelt und besonders im ...

  • fsh_gewandhausorchester_probe_portraits_1MB0643 19. Mai 2016

    Ein Konzert zum Staunen

    Die Geigerin und der Cembalist harmonierten wunderbar: Isabelle Faust und Kristian Bezuidenhout hatten bereits während der Probe im Festspielhaus Baden-Baden ...

  • Ivan Fischer
Photo: Marco Borggreve 20. Mai 2016

    „Ein echtes Festspiel-Highlight“

    Das Badische Tagblatt hat im Konzert des Budapest Festival Orchestra in Baden-Baden zu den Pfingstfestspielen 2016 „ein echtes Festival-Highlight“ ausgemacht, ...

  • Alison Balsom und Kit Armstrong Signierstunde 20. Mai 2016

    Grußbotschaft an die Fans

    Für die Tatsache, dass bislang vergleichsweise wenig Trompeterinnen im internationalen Konzertbetrieb zu erleben sind, hat Alison Balsom eine nachvollziehbare Theorie: ...

  • Alison Balsom und Kit Armstrong

HAYDN UND SCHOSTAKOWITSCH FÜR TROMPETE, KLAVIER UND ORCHESTER 20. Mai 2016

    Ausdrucksstark

    \"Das Highlight des Abends: Schostakowitschs Konzert für Klavier, Trompete und Streichorchester in c-Moll\", schreiben die Badischen Neuesten Nachrichten über das ...

Erlebnis

  • Kulinarik

    Essen und Trinken

  • Festspielhaus

    Gebäude und Geschichte

  • Service

    Rund um Ihren Besuch

  • Baden-Baden

    Oase der Schönheit

Reisen

  • Thomas hengelbrock (c) G. Glücklich 2. - 5. Juni 2017

    „Am Ursprung der Elemente“: Ein Wochenende mit Musik von Wagner und Händel

    Sein Beginn ist berühmt geworden: Eine ganze Welt entsteht aus den Tiefen des Rheins in Wagners „Rheingold“. Wir präsentieren das ...

Kontakt

Alle Kontakte